Wasser dringt in Binnenschiff aus der Weser bei Landesbergen ein

1 von 12
Von zwei Schiffen der Wasserbaubehörde aus konnten die Arbeiten auf dem beschädigten Binnenschiff unter hohem logistischen Aufwand schließlich erledigt werden.
2 von 12
Der erste Trupp der Ortsfeuerwehr erkundet die Lage im Schiffsraum.
3 von 12
Für die Abpumparbeiten kam eine Mulde der Feuerwehr Nienburg zum Einsatz. Bild 04:
4 von 12
Die Mulde wurde im Schleusenkanal auf ein Trägerschiff verladen…
5 von 12
Nach dem Verladevorgang mit dem Bordkran wurde der Behälter anschließend auf die Weser transportiert und von dort aus auf ein zweites Trägerschiff verladen.
6 von 12
Das Trägerschiff der Mulde, auf dem der Container für den Pumpeneinsatz aufgestellt wurde.
7 von 12
Dicht an Dicht: Die Schiffe stehen für den Pumpeinsatz nebeneinander auf der Weser bereit.
8 von 12
Mit Spezialpumpen und Schlauchsystemen überführen die Kräfte der Ortsfeuerwehr Landesbergen und des ABC-Zuges gemeinsam das kontaminierte Flusswasser aus dem Laderaum.

Landesbergen. Zu einem Binnenschiffunfall kam es in den frühen Morgenstunden am Mittwoch auf der Weser unterhalb der Schleuse Landesbergen. Im Vorschiff eines mit Weizen beladenen Motorschiffes war durch einen etwa 20 cm langen Riss Wasser eingedrungen und hatte Aggregate beschädigt.

Das könnte Sie auch interessieren

„Bremen Tattoo 2018“ in der ÖVB-Arena

„Tattoo“ ist die neue Musikschau Bremen. Bei der Premiere in der ÖVB-Arena zeigten 700 Künstler aus zehn Nationen ihr musikalisches Können. Der …
„Bremen Tattoo 2018“ in der ÖVB-Arena

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Manchmal macht es zack und das Abi-Motto steht sofort. Für manche ist aber auch Gehirnschmalz gefragt. Hier eine Auswahl der besten Sprüche zum …
Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Am vierten Tag im Dschungelcamp 2018 will Matthias Mangiapane seine ersten Sterne gewinnen. Und am Lagerfeuer gibt es wieder intime Geständnisse.
Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Karneval: Bothel außer Rand und Band

Eine Ortschaft außer Rand und Band. Hier tobten am Sonnabend kleine und große, junge und jung gebliebene Narren umher. Was war geschehen? Ganz …
Karneval: Bothel außer Rand und Band

Meistgelesene Artikel

THW-Helfervereinigung: Peter Steinbach macht weiter – aber nur noch einmal

THW-Helfervereinigung: Peter Steinbach macht weiter – aber nur noch einmal

Führungswechsel an der Polizeiakademie Niedersachsen

Führungswechsel an der Polizeiakademie Niedersachsen

"Gaunerzinken" in Steyerberg

"Gaunerzinken" in Steyerberg

Videodreh zum Song „Wir sind alle Künstler“

Videodreh zum Song „Wir sind alle Künstler“