Polizei sucht Zeugen

Wahlplakat brannte in Nienburg

Nienburg - Kurz vorm Wahltag wollte wohl nochmal jemand seinen Frust rauslassen: Am Samstagabend brannte gegen 22.50 Uhr ein Plakat der Partei "Die Linke" an der Ecke Celler Straße / Uhlandstraße.

Ein zufällig vorbeikommender Fahrer eines silbernen Ford löschte das Feuer. Die Ermittler der Polizeiinspektion in Nienburg bitten diesen Helfer, sich als Zeuge zur Verfügung zu stellen. Auskünfte unter Tel. 05021/97780.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Juncker deutet Bewegung im EU-Migrationsstreit an

Juncker deutet Bewegung im EU-Migrationsstreit an

Hoffenheim verpasst Premierensieg: 2:2 gegen Donezk

Hoffenheim verpasst Premierensieg: 2:2 gegen Donezk

Knackige Auftaktaufgaben für deutsches Europa-League-Trio

Knackige Auftaktaufgaben für deutsches Europa-League-Trio

Leistungspflügen in Westen auf Hof Kappel

Leistungspflügen in Westen auf Hof Kappel

Meistgelesene Artikel

Sommergewinnspiel: Mit Rekordbeteiligung auf die Zielgerade

Sommergewinnspiel: Mit Rekordbeteiligung auf die Zielgerade

Besucherrekord bei Herbst- und Katharinenmarkt: Gelungener Brückenschlag

Besucherrekord bei Herbst- und Katharinenmarkt: Gelungener Brückenschlag

17 Verkehrsschilder von der Landesstraße gestohlen

17 Verkehrsschilder von der Landesstraße gestohlen

Brasilianische TÜV-Partner und Prüfer beeindruckt von deutschem System

Brasilianische TÜV-Partner und Prüfer beeindruckt von deutschem System

Kommentare