Verdächtiger auf Nachbargrundstück

„Wachsamer Nachbar“ reagiert

Diesen Bollerwagen ließ die unbekannte Person zurück.

HEEMSEN. Aufmerksame Nachbarn bemerkten in Heemsen, Am Wald, auf dem Grundstück nebenan am Mittwoch der vergangenen Woche bereits eine verdächtige Person, die nach Anrufen in der Dunkelheit verschwand. Das geht aus einer Polizeimeldung hervor.

Zuvor hatte sich die Person demnach Zutritt in eine unverschlossene Garage verschafft. Am Tatort blieben ein Bollerwagen und ein schwarzes Hollandrad zurück. Vermutlich war die verdächtige Person damit zum Tatort gekommen. Wer Angaben über den Bollerwagen machen kann, sollte sich mit der Polizeistation Rohrsen (Tel. 05024/ 86 53) in Verbindung setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Meistgelesene Artikel

Corona-Test positiv: Paar aus Samtgemeinde Hoya berichtet von Leben in Quarantäne

Corona-Test positiv: Paar aus Samtgemeinde Hoya berichtet von Leben in Quarantäne

Corona-Test positiv: Paar aus Samtgemeinde Hoya berichtet von Leben in Quarantäne
Corona im Landkreis Nienburg: Inzidenz weiterhin unter 100

Corona im Landkreis Nienburg: Inzidenz weiterhin unter 100

Corona im Landkreis Nienburg: Inzidenz weiterhin unter 100
Nienburg: Am 15. April öffnen Geschäfte und Außengastronomie

Nienburg: Am 15. April öffnen Geschäfte und Außengastronomie

Nienburg: Am 15. April öffnen Geschäfte und Außengastronomie

Kommentare