Vietnamesische Familie hat Pässe bekommen

+
Familie Nguyen

Hoya - Die aus Hoya nach Vietnam abgeschobene Familie Nguyen kann voraussichtlich Ende Januar, Anfang Februar nach Deutschland zurückkehren.

Die Familie habe mittlerweile ihre Pässe. Einer Visa-Erteilung stehe jetzt nichts mehr im Wege, teilte Andreas Ruh von der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in Hoya (Landkreis Nienburg) am Donnerstag mit. „Wir rechnen vorsichtig mit einer Rückkehr der Familie in der 5. Kalenderwoche.“

 Die Familie war im November vergangenen Jahres nach 19 Jahren in Deutschland abgeschobenen worden - nur die 20 Jahre alte Tochter durfte bleiben.

Lesen Sie dazu:

Nguyens auf Weg nach Vietnam

Nach der Ausreise bleiben Wut, Zorn und Hoffnung

Schünemann: Abgeschobene Familie soll zurückkehren

Botschaft weist Nguyens zurück

Kirche erwartet Familie Nguyen zurück in Hoya

Noch keine Pässe für Nguyens

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Tosender Abschluss auf der Reload-Bühne - die besten Fotos vom Samstagabend

Tosender Abschluss auf der Reload-Bühne - die besten Fotos vom Samstagabend

Erster Bayern-Sieg dank Lewandowski - Leverkusen gewinnt

Erster Bayern-Sieg dank Lewandowski - Leverkusen gewinnt

Wasserfontänen und gute Laune - die Reload-Besucher am Samstag

Wasserfontänen und gute Laune - die Reload-Besucher am Samstag

Brokser Heiratsmarkt - Freitagnacht

Brokser Heiratsmarkt - Freitagnacht

Meistgelesene Artikel

Flugplatzfest des Luft-Sportclubs Nienburg zieht tausende Besucher an

Flugplatzfest des Luft-Sportclubs Nienburg zieht tausende Besucher an

Mann schleudert mit Ford gegen Baum und wird schwer verletzt

Mann schleudert mit Ford gegen Baum und wird schwer verletzt

"Nicht nur etwas für Brautpaare" - Wedding-Festival in Gadesbünden

"Nicht nur etwas für Brautpaare" - Wedding-Festival in Gadesbünden

Benefizturnier: Spendensumme ermöglicht Kinderzimmer-Umbau für Lina

Benefizturnier: Spendensumme ermöglicht Kinderzimmer-Umbau für Lina

Kommentare