Vier Verletzte und erheblicher Sachschaden

Unfall mit Linienbus in Hassel

+
Zwei Pkw und ein Bus waren an dem Unfall beteiligt.

Hassel. Mit erheblichem Sachschaden und vier leicht verletzten Personen endete am Montagnachmittag ein Unfall in Hassel, an dem ein Linienbus beteiligt war, relativ glimpflich.

Gegen 16 Uhr hielt der Bus mit eingeschalteter Warnblinkanlage an einer Haltestelle an der Verdener Straße. Ein nachfolgender Pkw wollte an dem Linienbus mit mäßiger Geschwindigkeit vorbeifahren. Dieses erkannte ein sich dahinter befindender Autofahrer nicht rechtzeitig und fuhr mit seinem Fahrzeug auf den vorderen Pkw auf. Der Verursacher wurde durch den Aufprall unter den stehenden Bus geschleudert. Die Fahrer und Beifahrer beider Pkw verletzten sich bei dem Unfall leicht.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

Von Null auf Zirkusakrobat an einem Vormittag

Von Null auf Zirkusakrobat an einem Vormittag

Magelsen hat die drittälteste Wehr in der Samtgemeinde

Magelsen hat die drittälteste Wehr in der Samtgemeinde

Wecholder Schule feiert 50-jähriges Bestehen

Wecholder Schule feiert 50-jähriges Bestehen

Förderverein der Hasseler Grundschule feiert buntes Fest

Förderverein der Hasseler Grundschule feiert buntes Fest

Kommentare