Zeugen gesucht

Verkehrsunfallflucht in Steyerberg

Steyerberg - Die Polizei Stolzenau ermittelt bezüglich einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Freitag, 3. November, gegen 17.50 Uhr auf der Ortsumgehungsstraße Steyerberg zugetragen hat.

Nach ersten Ermittlungen stellt sich der Unfallhergang wie folgt dar: Der oder die Fahrzeugführer(-in) eines dunklen Golfes bog von der Stolzenauer Straße nach rechts auf die L350, Fahrtrichtung Voigtei, ab. Beim Abbiegen verließ das Fahrzeug die eigene Fahrspur und touchierte im Gegenverkehr einen schwarzen Passat. Bei diesem wurde der linke Außenspiegel und die linke Fahrzeugseite beschädigt. Der Fahrzeugführer des schwarzen Golfs entfernte sich nach dem Anstoß von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. 

Wer Hinweise auf die unfallverursachende Fahrzeugführerin oder den Fahrzeugführer und den schwarzen Golf mit Nienburger Kennzeichen geben kann, wendet sich bitte an das Polizeikommissariat Stolzenau (Tel. 05761/92060).

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Kunst Kultur Kirchlinteln

Kunst Kultur Kirchlinteln

Fährfest in Hagen-Grinden/Ahsen-Oetzen

Fährfest in Hagen-Grinden/Ahsen-Oetzen

„Tag des Motorsports“ in Diepholz

„Tag des Motorsports“ in Diepholz

Flohmarkt „vor dem Stadtwald“ in Verden

Flohmarkt „vor dem Stadtwald“ in Verden

Meistgelesene Artikel

Endlich geht’s los: Schiffsliegestelle in Hoya wird saniert

Endlich geht’s los: Schiffsliegestelle in Hoya wird saniert

Handwerkertag versetzt Besucher in Schweringen zurück in die 1950er-Jahre

Handwerkertag versetzt Besucher in Schweringen zurück in die 1950er-Jahre

Erdbeben erschüttert Landkreis Nienburg 

Erdbeben erschüttert Landkreis Nienburg 

Mängel im Kreis Nienburg: Brückenunglück wie in Genua ausgeschlossen

Mängel im Kreis Nienburg: Brückenunglück wie in Genua ausgeschlossen

Kommentare