Rettungskräfte der Feuerwehr befreiten das Unfallopfer

Autofahrer fährt gegen Baum und verletzt sich schwer

+
Rettungskräfte der Feuerwehr befreiten das Unfallopfer.

Wendenborstel/Rodewald. Schwer verletzt überlebte ein 76-Jähriger einen Baumunfall am Mittwochabend auf der B 214.

Der Mann ist bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße zwischen Rodewald und Wendenborstel schwer verletzt worden. Der 76-Jährige kam gegen 20.42 Uhr aus unklarer Ursache mit seinem Pkw von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum. Rettungskräfte der Feuerwehr befreiten den Mann aus seinem Auto. Wie es zu dem Unfall  kommen konnte, war nach Polizeiangaben noch unklar.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Moisander nimmt die letzte Hürde - Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining vor SCP

Moisander nimmt die letzte Hürde - Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining vor SCP

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Empfang für die Feuerwehren in der Gemeinde Weyhe

Empfang für die Feuerwehren in der Gemeinde Weyhe

Meistgelesene Artikel

Nienburg: Zwei Linienbusse brennen aus 

Nienburg: Zwei Linienbusse brennen aus 

2,2 Millionen Euro für Anbau am Hoyaer Feuerwehrhaus

2,2 Millionen Euro für Anbau am Hoyaer Feuerwehrhaus

Kommentare