Fahrer hatte keine Fahrerlaubnis 

Husum: Verkehrsunfall mit vier Verletzten

+
Köhlbrandbrücke nach Lasterunfall gesperrt

Husum - Vier verletzte Personen gab es bei einem Unfall am Donnerstagabend in Husum. 

Ein Pkw mit vier besetzten Personen fuhr gegen 22:45 Uhr über die Nienburger Straße auf Höhe der Meinkingsburger Straße hinweg in einen angrenzenden Acker. Dort kam das Auto ungefähr 20 Meter neben der Fahrbahn zum Stillstand. Die weiblichen und männlichen Insassen, alle zwischen 18 und 19 Jahren alt, wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Fahrzeugführer, der nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war, flüchtete anschließend zu Fuß. 

Eine sofort durchgeführte Fahndung nach dem 20-jährigen Mann aus dem Nienburger Südkreis, bei der auch ein Polizei-Hubschrauber  eingesetzt wurde, führte nicht zum Ergreifen des Mannes. Diesen erwarten nun diverse Ermittlungsverfahren aus dem verkehrsrechtlichen Bereich.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Abschlussfeier in der Klaus-Störtebeker-Schule in Verden

Abschlussfeier in der Klaus-Störtebeker-Schule in Verden

Sporttage beim MTV Schweringen

Sporttage beim MTV Schweringen

Hurricane Festival 2018: Bilder aus dem Resort

Hurricane Festival 2018: Bilder aus dem Resort

Hurricane Festival 2018: Bilder von Womo West

Hurricane Festival 2018: Bilder von Womo West

Meistgelesene Artikel

Scheibenschießen in Nienburg: Sause beginnt Freitag

Scheibenschießen in Nienburg: Sause beginnt Freitag

Deutscher Botschafter in Mali besucht Bundeswehr-Stützpunkt Langendamm

Deutscher Botschafter in Mali besucht Bundeswehr-Stützpunkt Langendamm

Tödlicher Unfall und Flächenbrände in Nienburg

Tödlicher Unfall und Flächenbrände in Nienburg

Nienburg: Verdächtiger nach Handtaschenraub festgenommen

Nienburg: Verdächtiger nach Handtaschenraub festgenommen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.