Einwohner und Lions Club sind erschüttert

Vandalen entzünden Wetterschutzhütte

+
Ein großer Teil der Wetterschutzhütte fiel Brandstiftern zum Opfer.

Drakenburg. Die Wetterschutzhütte in der Drakenburger Wesermarsch, die der Lions Club Nienburg erst im August des vergangenen Jahres aufgestellt hatte, ist am Samstagabend in Brand gesetzt worden.

Nur das schnelle Eingreifen von Feuerwehr und aufmerksamen Bürgern verhinderte die komplette Vernichtung. Bei Bürgern wie auch Lions sorgte dieser Vorfall für Unverständnis. Der Brand, bei dem auch der Fußboden und eine Sitzbank in Mitleidenschaft gezogen wurden, verursachte nicht unerheblichen Sachschaden.

msa

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Feuer im Wohnhaus - Schaden von 250.000 Euro

Feuer im Wohnhaus - Schaden von 250.000 Euro

Vermisster Nienburger tot aufgefunden

Vermisster Nienburger tot aufgefunden

Tief „Egon“ sorgt für weiße Pracht und Arbeit

Tief „Egon“ sorgt für weiße Pracht und Arbeit

Pkw kracht in entgegenkommenden Lkw

Pkw kracht in entgegenkommenden Lkw

Kommentare