Einwohner und Lions Club sind erschüttert

Vandalen entzünden Wetterschutzhütte

+
Ein großer Teil der Wetterschutzhütte fiel Brandstiftern zum Opfer.

Drakenburg. Die Wetterschutzhütte in der Drakenburger Wesermarsch, die der Lions Club Nienburg erst im August des vergangenen Jahres aufgestellt hatte, ist am Samstagabend in Brand gesetzt worden.

Nur das schnelle Eingreifen von Feuerwehr und aufmerksamen Bürgern verhinderte die komplette Vernichtung. Bei Bürgern wie auch Lions sorgte dieser Vorfall für Unverständnis. Der Brand, bei dem auch der Fußboden und eine Sitzbank in Mitleidenschaft gezogen wurden, verursachte nicht unerheblichen Sachschaden.

msa

Quelle: BlickPunkt Nienburg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Magelsen hat die drittälteste Wehr in der Samtgemeinde

Magelsen hat die drittälteste Wehr in der Samtgemeinde

Förderverein der Hasseler Grundschule feiert buntes Fest

Förderverein der Hasseler Grundschule feiert buntes Fest

Polizei sucht Eigentümerin eines Fahrrades

Polizei sucht Eigentümerin eines Fahrrades

Verkehrsunfallflucht auf Lidl-Parkplatz

Verkehrsunfallflucht auf Lidl-Parkplatz

Kommentare