Landesstraße 351 gesperrt

Unfall zwischen Hoya und Bücken fordert zwei schwer Verletzte

+
An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Hoya/Bücken - Zwei schwer Verletzte forderte ein Unfall am Freitagvormittag zwischen Hoya und Bücken.

Eine aus Dedendorf kommende Fahrerin eines Opel Meriva übersah beim Abbiegen auf die Landesstraße 351 offensichtlich einen aus Hoya kommenden VW T-Roc. Beide Fahrzeuge krachten ineinander.

Die anfängliche Meldung der Rettungsleitstelle, eine Person sei im Fahrzeug eingeklemmt, bestätigte sich den eintreffenden Rettungskräften der Freiwillige Feuerwehr Bücken sowie des Arbeiter-Samariter-Bundes zum Glück nicht.

Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall schwer verletzt und in Krankenhäuser eingeliefert. An den Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr streuten ausgelaufene Betriebsstoffe ab und reinigten die Straße, die bis zum Abtransport der beschädigten Autos gesperrt war, von Fahrzeugteilen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sieg im Elfmeterschießen: Wolfsburg wieder Doublesieger

Sieg im Elfmeterschießen: Wolfsburg wieder Doublesieger

Trumps düstere Botschaft zum Unabhängigkeitstag

Trumps düstere Botschaft zum Unabhängigkeitstag

„Ist das noch Relegation oder schon Kreisliga?“ - Netzreaktionen zu Werder gegen Heidenheim

„Ist das noch Relegation oder schon Kreisliga?“ - Netzreaktionen zu Werder gegen Heidenheim

"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

Meistgelesene Artikel

Nienburger Polizei überführt jugendliche Fahrraddiebe

Nienburger Polizei überführt jugendliche Fahrraddiebe

Junge Frau lebend in der Weser versenkt: Polizei sieht Verbindungen zum Rotlichtmilieu - hohe Belohnung ausgesetzt

Junge Frau lebend in der Weser versenkt: Polizei sieht Verbindungen zum Rotlichtmilieu - hohe Belohnung ausgesetzt

Fotosession geht schief: Mercedes landet bei Auto-Selfie in der Weser

Fotosession geht schief: Mercedes landet bei Auto-Selfie in der Weser

Das große Blickpunkt-Sommergewinnspiel startet

Das große Blickpunkt-Sommergewinnspiel startet

Kommentare