Unfall in Nienburg: Keine Verletzten aber erheblicher Sachschaden

VW Golf kommt von Straße ab und landet in Bäumen

+
Mit einer Kettensäge legten Einsatzkräfte den VW frei.

Nienburg - von Marc Henkel. „Bäume fällen nach Verkehrsunfall“ lautete die Meldung am Montagabend für die Nienburger Feuerwehr. Ein sehr ungewöhnlicher Alarmierungstext für die einsatzerfahrenen Kräfte.

Nur wenige Minuten zuvor war ein nahezu nagelneuer VW Golf von der Straße abgekommen. Der mit drei jungen Personen besetzte Pkw befuhr aus Richtung Hannover kommend die B 6-Abfahrt Nienburg Mitte. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der Fahrer im Kurvenbereich die Kontrolle über das Fahrzeug und rutschte in die Bepflanzung. Alle Insassen kamen mit einem Schrecken davon. Damit das Bergungsunternehmen das Fahrzeug ohne weitere Schäden aus der misslichen Lage befreien konnte, alarmierte es die Feuerwehr. Mit Kettensägen schnitt man das Fahrzeug frei. Nach 30 Minuten konnten dann die Einsatzkräfte wieder einrücken. An dem VW entstand erheblicher Sachschaden.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Wahlplakat brannte in Nienburg

Wahlplakat brannte in Nienburg

Frau entdeckt gestohlenen Aufsitzmäher

Frau entdeckt gestohlenen Aufsitzmäher

Aufsitzmäher der Kirchengemeinde Rehburg-Loccum gestohlen

Aufsitzmäher der Kirchengemeinde Rehburg-Loccum gestohlen

30 Rettungskräfte üben Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr, THW und ASB

30 Rettungskräfte üben Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr, THW und ASB

Kommentare