Der 18-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt

Markloher prallt mit 1,3 Promille gegen Baum

Der 18-Jährige ist nach einer Feier von der Fahrbahn abgekommen.
+
Der 18-Jährige ist nach einer Feier von der Fahrbahn abgekommen.

Marklohe - Zu einem Verkehrsunfall ist es am Donnerstagmorgen um 3.50 Uhr am Markloher Bremer Berg gekommen.

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei war ein 18-Jähriger aus der Gemeinde Marklohe nach einer Feier mit seinem VW Golf allein beteiligt von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei hatte er sich leicht an der Hand verletzt.

Da die Beamten deutlichen Alkoholgeruch bei dem Fahrer wahrnahmen, ordneten diese eine Blutprobenentnahme an. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab ein Vorergebnis von ca. 1,3 Promille an. Die Beamten stellten den Führerschein sicher und untersagten das Führen von Kraftfahrzeugen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Wer fälscht, wird gekündigt: So kontrollieren Hoyaer Unternehmen die Einhaltung der 3G-Regel

Wer fälscht, wird gekündigt: So kontrollieren Hoyaer Unternehmen die Einhaltung der 3G-Regel

Wer fälscht, wird gekündigt: So kontrollieren Hoyaer Unternehmen die Einhaltung der 3G-Regel
Ausbau der L351 in Schweringen: Land will im Herbst loslegen

Ausbau der L351 in Schweringen: Land will im Herbst loslegen

Ausbau der L351 in Schweringen: Land will im Herbst loslegen
Tödlicher Unfall bei Bücken: Polizei ermittelt Tatverdächtigen

Tödlicher Unfall bei Bücken: Polizei ermittelt Tatverdächtigen

Tödlicher Unfall bei Bücken: Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Corona-Test positiv: Paar aus Samtgemeinde Hoya berichtet von Leben in Quarantäne

Corona-Test positiv: Paar aus Samtgemeinde Hoya berichtet von Leben in Quarantäne

Corona-Test positiv: Paar aus Samtgemeinde Hoya berichtet von Leben in Quarantäne

Kommentare