Spiegel kracht gegen Spiegel 

Unfall auf B214: Auto landet im Seitenraum 

+

Wendenborstel - Zu einem Unfall kam es am Montagnachmittag auf der Bundesstraße 214 zwischen Rodewald und Wendenborstel. Ein Autofahrer wurde verletzt. 

Der Fahrer des Kastenwagens war nach ersten Erkenntnissen aus Rodewald in Richtung Wendenborstel unterwegs, als ein Außenspiegel des Autos mit dem eines entgegenkommenden Fahrzeugs aus bisher ungeklärter Ursache zusammenstieß, berichtet die Polizei.

Das weiße Auto kam daraufhin von der Straße ab und landete im Seitenraum. Da es zunächst danach aussah, dass der Fahrer eingeklemmt war, wurde gegen 16 Uhr auch die Feuerwehr alarmiert. "Der Mann war aber nicht eingeklemmt und auch ansprechbar", sagte später ein Sprecher der Polizei.   

Die Straße war für die Bergungsarbeiten rund 45 Minuten gesperrt. Die Bergungsarbeiten dauerten am frühen Abend noch an. 

jom

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Profis spielten für Werder und den HSV

Diese Profis spielten für Werder und den HSV

Schnell und luxuriös: Diese Supercars sind 2018 äußerst begehrt

Schnell und luxuriös: Diese Supercars sind 2018 äußerst begehrt

Wie sich der Grundriss einer Wohnung verändern könnte

Wie sich der Grundriss einer Wohnung verändern könnte

Turnschuhe und Pantoletten sind Schuhtrends für Frauen

Turnschuhe und Pantoletten sind Schuhtrends für Frauen

Meistgelesene Artikel

Auto überschlägt sich in Nienburg - drei Schwerverletzte

Auto überschlägt sich in Nienburg - drei Schwerverletzte

Sparkasse Nienburg: Elf Geschäftsstellen vor dem Aus 

Sparkasse Nienburg: Elf Geschäftsstellen vor dem Aus 

Karneval in Stolzenau: „Eine tolle Atmosphäre“

Karneval in Stolzenau: „Eine tolle Atmosphäre“

Unfall im Kreisel: 78-Jährige fährt weiter 

Unfall im Kreisel: 78-Jährige fährt weiter 

Kommentare