60 Einsatzkräfte alarmiert

Unfall auf der B214: Fahrer erleidet schwerste Verletzungen

+
Unfall auf der Bundesstraße 214: Fahrer erleidet schwerste Verletzungen

Pennigsehl - Schwerste Verletzungen hat nach Polizeiangaben der Fahrer eines VW Lupo aus dem Kreis Vechta am frühen Samstagabend bei einem Unfall in Pennigsehl erlitten.

Wie Feuerwehrsprecher Uwe Schiebe mitteilte, wurden um 18.16 Uhr die Ortsfeuerwehren Pennigsehl, Liebenau und Borstel (Landkreis Diepholz) alarmiert. Der Kleinwagen war auf der B 214 gegenüber einer Gärtnerei auf gerader Strecke seitlich gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer war in seinem Fahrzeug eingeklemmt und nicht ansprechbar. 

Notarzt und Rettungsdienst versorgten über die Beifahrerseite und durch den Kofferraum die eingeklemmte Person. Die Feuerwehr drückte mit dem hydraulischen Spreizer den Wagen seitlich vom Baum weg. Anschließend wurde das Auto zurückgeschoben, die verkeilte Fahrertür demontiert und die gerettete Person dem Rettungsdienst übergeben. Der angeforderte Rettungshubschrauber Christoph 6 landete auf der Kreuzung zur K 29 in Richtung Pennigsehl und flog den Verletzten in eine Klinik nach Bremen. 

Nach Zeugenaussagen war das Auto, aus Richtung Nienburg kommend, ins Schlingern geraten und dann über die Gegenfahrbahn auf den Grünstreifen gefahren, hatte einen Leitposten touchiert und war dann seitlich gegen den Baum geprallt. Die B 214 war knapp zwei Stunden lang gesperrt, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Im Einsatz waren neben Polizei, Rettungsdienst und Notarzt etwa 60 Einsatzkräfte aus den drei Feuerwehren. Zur Unfallursache konnte die Polizei keine Angaben machen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

US-Amerikaner gedenken Mondlandung vor 50 Jahren

US-Amerikaner gedenken Mondlandung vor 50 Jahren

Großbritannien droht dem Iran in Tankerkrise

Großbritannien droht dem Iran in Tankerkrise

Bremen Olé: Die Party auf der Bürgerweide am Nachmittag

Bremen Olé: Die Party auf der Bürgerweide am Nachmittag

Fotostrecke: Enttäuschung gegen Osnabrück, Jubel gegen Köln

Fotostrecke: Enttäuschung gegen Osnabrück, Jubel gegen Köln

Meistgelesene Artikel

Lina erhält Hilfe: Benefizturnier für schwer krankes Mädchen

Lina erhält Hilfe: Benefizturnier für schwer krankes Mädchen

Mit Alkohol im Blut: Mann begeht Unfallflucht und landet kopfüber im Graben

Mit Alkohol im Blut: Mann begeht Unfallflucht und landet kopfüber im Graben

„Wir haben gebetet“: Pfleger aus Maßregelvollzug sagen im Mordprozess aus

„Wir haben gebetet“: Pfleger aus Maßregelvollzug sagen im Mordprozess aus

Einbruch in Nienburger Expert-Markt

Einbruch in Nienburger Expert-Markt

Kommentare