Unbekannte brechen in Verkaufshäuschen für Erdbeeren ein

Einbrecher verrückt nach Erdbeeren

+
Erdbeeren in allen Variationen erbeuteten Einbrecher in Nienburg.

Nienburg. Ein ziemlich ungewöhnlicher Einbruch beschäftigt die Nienburger Polizei. Die Beute: Erdbeeren, Erdbeermarmelade und Erdbeersirup.

In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen Unbekannte in ein Verkaufshäuschen für Erdbeeren an der Ziegelkampstraße in Nienburg ein. Die Täter hatten das auf einem Parkplatz eingerichtete Holzhaus aufgebrochen und insgesamt über 20 Flaschen mit einem Erdbeergetränk, ein Dutzend Gläser mit Erdbeermarmelade, einige Flaschen mit Erdbeersirup und einige Körbe gepflückte Erdbeeren entwendet.

 Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizei in Nienburg unter Tel. 05021 / 97780 entgegen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Aus der Traum: DHB-Frauen bei Heim-WM ausgeschieden

Aus der Traum: DHB-Frauen bei Heim-WM ausgeschieden

Jerusalem-Streit löst Unruhen aus

Jerusalem-Streit löst Unruhen aus

Martfelder Weihnachtsmarkt in Schnee gehüllt

Martfelder Weihnachtsmarkt in Schnee gehüllt

20. Otterstedter Markt rund um den Kirchplatz

20. Otterstedter Markt rund um den Kirchplatz

Meistgelesene Artikel

Hobby Buchbinden: Rehburger baut sich lange Comics 

Hobby Buchbinden: Rehburger baut sich lange Comics 

Überfall in Nienburg: Handtasche gestohlen

Überfall in Nienburg: Handtasche gestohlen

„Schwarzfahrer“ verurteilt: Polizist ins Gesicht geschlagen 

„Schwarzfahrer“ verurteilt: Polizist ins Gesicht geschlagen 

Kommentare