Ausweichmanöver endet in einem Unfall

Hibben: Totalschaden auf der B441

+
Der Fahrer wurde nach dem Unfall vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Hibben - von Thomas Finze.  Verkehrsunfall auf der B441 zwischen Stolzenau und Nendorf: Am Sonntagabend wurden die Ortswehren Hibben, Nendorf und der Rüstwagen aus Stolzenau gegen 18.45 Uhr zu einem Einsatz alarmiert.

Ein Autofahrer war von Stolzenau kommend in Richtung Nendorf mit seinem Wagen unterwegs. Kurz vor der Ortschaft Böthel wich der Fahrer nach Vermutung der Feuerwehr einem Tier aus und kam dadurch von der Fahrbahn ab. Dort rutschte er durch den weichen Seitenraum. An einer Feldauffahrt hob der Wagen ab und flog nach Angaben der Feuerwehr zirka 20 Meter durch die Luft, kam schließlich auf dem Boden auf und drehte sich quer zur Fahrbahn, sodass er nicht mit einem Baum zusammen prallte.

Der Fahrer wurde mit dem Rettungswagen vorsorglich für genauere Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehren leuchteten die Unfallstelle aus und fingen auslaufende Betriebsstoffe auf.

Am Auto entstand Totalschaden. Zur genauen Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren

Arbeitskreis „Bürger gestalten Hoya“ strotzt vor Ideen

Arbeitskreis „Bürger gestalten Hoya“ strotzt vor Ideen

Kommentare