Gestohlenes Fahrrad gefunden 

Polizei sucht Eigentümer 

+
Wem gehört dieses Fahrrad?

Stolzenau - Die Polizei in Stolzenau sucht den Besitzer eines gestohlenen Fahrrads. 

In der Nacht zu Sonntag, 28. Jaunuar, gegen 5.45 Uhr stellte der Besitzer eines Nissan Qasquai in Stolzenau, Jungfernstieg, fest, dass die Heckscheibe seines SUV eingeschlagen worden war. Aufgrund von Zeugenaussagen gehen die Ermittler der Polizei Stolzenau davon aus, dass die Tat nach 4.50 Uhr passiert sein musste. Zu dieser Zeit - da ist sich ein früher Spaziergänger sicher - sei die Scheibe noch intakt gewesen, berichtete jetzt ein Polizeisprecher. 

Am Tatort stellten die Polizeibeamten ein Fahrrad sicher, dessen Eigentümer bislang nicht ermittelt werden konnte. Daher fragen die Beamten: "Wer kann Hinweise auf den Eigentümer des abgebildeten Damenrades der Marke Biria, 24 Zoll geben?" Die Vorderradgabel ist nicht mehr original und am unteren Rahmen befindet sich ein roter Balken. Hinweise bitte an die Polizei in Stolzenau unter Tel. 05761/92060.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

Böschungsfeuer an Bahnlinie bei Bothel

Böschungsfeuer an Bahnlinie bei Bothel

Böschungsbrände an der Bahnstrecke nach Bremen

Böschungsbrände an der Bahnstrecke nach Bremen

Meistgelesene Artikel

Hitziges Schützenfest in Erichshagen-Wölpe

Hitziges Schützenfest in Erichshagen-Wölpe

Mühlenfest in Eystrup: Alte Dame begrüßt 600 Gäste

Mühlenfest in Eystrup: Alte Dame begrüßt 600 Gäste

Bei Meyers gehört das Geflügel zur Familie

Bei Meyers gehört das Geflügel zur Familie

Trommler und Pfeifer läuten Scheibenschießen ein

Trommler und Pfeifer läuten Scheibenschießen ein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.