Vier Genossenschaften gewähren informative Einblicke in ihre Arbeit

So stark sind sie gemeinsam

Gut gelaute Volksbanker (von links): Jürgen Hollmann, Jörg Kehlbeck, Carsten Risse und Michael Harms. ·

Schweringen - Von Jana Wohlers. Den „Tag der Genossenschaften“ hat gestern die Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Grafschaft Hoya an ihrem Firmensitz in Schweringen gefeiert. Gemeinsam mit der Molkereigenossenschaft, der Viehvermarktung sowie der neu gegründeten Volksbank Aller-Weser hatte sie ein informatives, unterhaltsames und kulinarisches Programm auf die Beine gestellt.

Die Besucher konnten das weitläufige Gelände auf eigene Faust oder bei einer Führung besichtigen. Dabei stellte die RWG unter anderem ihr neues Verwaltungsgebäude vor. Die Viehvermarktung bot Besichtigung und Vorführung ihrer neuen Transporter an. Die nach aktuellen Richtlinien gebauten Lkw konnten dabei auch von innen angesehen werden.

Auf traditioneller Basis hergestellte Produkte aus eigener Produktion zeigte die Molkereigenossenschaft Grafschaft Hoya.

„Tag der Genossenschaften“ in Hoya

Zum „Tag der Genossenschaften“ hatte gestern die Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Grafschaft Hoya nach Schweringen eingeladen. Gemeinsam mit der Molkereigenossenschaft, der Viehvermarktung sowie der neu gegründeten Volksbank Aller-Weser hatte sie ein buntes Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jana Wohlers
Zum „Tag der Genossenschaften“ hatte gestern die Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Grafschaft Hoya nach Schweringen eingeladen. Gemeinsam mit der Molkereigenossenschaft, der Viehvermarktung sowie der neu gegründeten Volksbank Aller-Weser hatte sie ein buntes Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jana Wohlers
Zum „Tag der Genossenschaften“ hatte gestern die Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Grafschaft Hoya nach Schweringen eingeladen. Gemeinsam mit der Molkereigenossenschaft, der Viehvermarktung sowie der neu gegründeten Volksbank Aller-Weser hatte sie ein buntes Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jana Wohlers
Zum „Tag der Genossenschaften“ hatte gestern die Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Grafschaft Hoya nach Schweringen eingeladen. Gemeinsam mit der Molkereigenossenschaft, der Viehvermarktung sowie der neu gegründeten Volksbank Aller-Weser hatte sie ein buntes Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jana Wohlers
Zum „Tag der Genossenschaften“ hatte gestern die Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Grafschaft Hoya nach Schweringen eingeladen. Gemeinsam mit der Molkereigenossenschaft, der Viehvermarktung sowie der neu gegründeten Volksbank Aller-Weser hatte sie ein buntes Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jana Wohlers
Zum „Tag der Genossenschaften“ hatte gestern die Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Grafschaft Hoya nach Schweringen eingeladen. Gemeinsam mit der Molkereigenossenschaft, der Viehvermarktung sowie der neu gegründeten Volksbank Aller-Weser hatte sie ein buntes Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jana Wohlers
Zum „Tag der Genossenschaften“ hatte gestern die Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Grafschaft Hoya nach Schweringen eingeladen. Gemeinsam mit der Molkereigenossenschaft, der Viehvermarktung sowie der neu gegründeten Volksbank Aller-Weser hatte sie ein buntes Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jana Wohlers
Zum „Tag der Genossenschaften“ hatte gestern die Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Grafschaft Hoya nach Schweringen eingeladen. Gemeinsam mit der Molkereigenossenschaft, der Viehvermarktung sowie der neu gegründeten Volksbank Aller-Weser hatte sie ein buntes Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jana Wohlers
Zum „Tag der Genossenschaften“ hatte gestern die Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Grafschaft Hoya nach Schweringen eingeladen. Gemeinsam mit der Molkereigenossenschaft, der Viehvermarktung sowie der neu gegründeten Volksbank Aller-Weser hatte sie ein buntes Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jana Wohlers
Zum „Tag der Genossenschaften“ hatte gestern die Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Grafschaft Hoya nach Schweringen eingeladen. Gemeinsam mit der Molkereigenossenschaft, der Viehvermarktung sowie der neu gegründeten Volksbank Aller-Weser hatte sie ein buntes Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jana Wohlers
Zum „Tag der Genossenschaften“ hatte gestern die Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Grafschaft Hoya nach Schweringen eingeladen. Gemeinsam mit der Molkereigenossenschaft, der Viehvermarktung sowie der neu gegründeten Volksbank Aller-Weser hatte sie ein buntes Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jana Wohlers
Zum „Tag der Genossenschaften“ hatte gestern die Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Grafschaft Hoya nach Schweringen eingeladen. Gemeinsam mit der Molkereigenossenschaft, der Viehvermarktung sowie der neu gegründeten Volksbank Aller-Weser hatte sie ein buntes Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jana Wohlers
Zum „Tag der Genossenschaften“ hatte gestern die Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Grafschaft Hoya nach Schweringen eingeladen. Gemeinsam mit der Molkereigenossenschaft, der Viehvermarktung sowie der neu gegründeten Volksbank Aller-Weser hatte sie ein buntes Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jana Wohlers
Zum „Tag der Genossenschaften“ hatte gestern die Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Grafschaft Hoya nach Schweringen eingeladen. Gemeinsam mit der Molkereigenossenschaft, der Viehvermarktung sowie der neu gegründeten Volksbank Aller-Weser hatte sie ein buntes Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jana Wohlers
Zum „Tag der Genossenschaften“ hatte gestern die Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Grafschaft Hoya nach Schweringen eingeladen. Gemeinsam mit der Molkereigenossenschaft, der Viehvermarktung sowie der neu gegründeten Volksbank Aller-Weser hatte sie ein buntes Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jana Wohlers
Zum „Tag der Genossenschaften“ hatte gestern die Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Grafschaft Hoya nach Schweringen eingeladen. Gemeinsam mit der Molkereigenossenschaft, der Viehvermarktung sowie der neu gegründeten Volksbank Aller-Weser hatte sie ein buntes Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jana Wohlers
Zum „Tag der Genossenschaften“ hatte gestern die Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Grafschaft Hoya nach Schweringen eingeladen. Gemeinsam mit der Molkereigenossenschaft, der Viehvermarktung sowie der neu gegründeten Volksbank Aller-Weser hatte sie ein buntes Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jana Wohlers
Zum „Tag der Genossenschaften“ hatte gestern die Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Grafschaft Hoya nach Schweringen eingeladen. Gemeinsam mit der Molkereigenossenschaft, der Viehvermarktung sowie der neu gegründeten Volksbank Aller-Weser hatte sie ein buntes Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jana Wohlers
Zum „Tag der Genossenschaften“ hatte gestern die Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Grafschaft Hoya nach Schweringen eingeladen. Gemeinsam mit der Molkereigenossenschaft, der Viehvermarktung sowie der neu gegründeten Volksbank Aller-Weser hatte sie ein buntes Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jana Wohlers
Zum „Tag der Genossenschaften“ hatte gestern die Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Grafschaft Hoya nach Schweringen eingeladen. Gemeinsam mit der Molkereigenossenschaft, der Viehvermarktung sowie der neu gegründeten Volksbank Aller-Weser hatte sie ein buntes Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Jana Wohlers

Die Volksbank Aller-Weser war mit zahlreichen verkleideten Maskottchen, kleinen Präsenten und kostenlosen Fotoaktionen vor Ort und hatte sich maßgeblich an der Organisation der Feier beteiligt. Das Jahr 2012 ist für ihre Mitarbeiter ein besonderes. Im internationalen Jahr der Genossenschaften entstand die „Volksbank Aller-Weser eG“, ein Zusammenschluss zweier eigenständiger Banken aus Hoya und Verden. Unter dem Motto „Was einer alleine nicht schafft, schaffen wir zusammen“ wollen sie vor allem eines erreichen: den Genossenschaftsgedanken in den Vordergrund rücken.

Der spielt auch in den verschiedenen Abteilungen der RWG eine große Rolle. Sie präsentierten gestern all das, was die RWG im Großen und Ganzen komplett macht. So führte die Futtermittelabteilung die Herstellung ihrer Produkte und deren Qualitätsmanagement vor, die Getreideabteilung zeigte den Weg des Getreides bis hin zum Brot, und das Kartoffelzentrum bot leckere Bissen an.

Wie Ackerbau umweltschonend funktioniert, erklärte die Abteilung Ackerbau. Am Beispiel von Fotovoltaikanlagen präsentierte die Energieabteilung der RWG die Nutzung erneuerbarer Energien.

Auch die Raiffeisenmärkte waren vor Ort, boten Futterproben, Gartenmöbeln und knifflige Spiele.

Während sich die Erwachsenen bei Kaffee und Kuchen stärkten, gab es für Kinder unter anderem Kinderschminken, eine Hüpfburg und Spielgeräte.

Wer Interesse hatte, konnte am Genossenschafts-Quiz teilnehmen. Auf alle Stationen des RWG-Geländes waren Informationen für die Lösung verteilt. Die diesjährige Nienburger Spargelkönigin Vanessa Siemer zog als Glücksfee gegen Ende der Veranstaltung die Quiz-Gewinner. Deren Namen reichen wir nach.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Meistgelesene Artikel

Weserbrücke in Nienburg: Neubau konkretisiert sich

Weserbrücke in Nienburg: Neubau konkretisiert sich

Trauringe bei Juwelier Riedel: Von Klassikern in Gold bis zu top-aktuellen Hybrid-Ringen

Trauringe bei Juwelier Riedel: Von Klassikern in Gold bis zu top-aktuellen Hybrid-Ringen

Performen wie ein junger David Bowie

Performen wie ein junger David Bowie

Was machen, wenn der Wagen rutscht? – Training für junge Autofahrer in Hoya

Was machen, wenn der Wagen rutscht? – Training für junge Autofahrer in Hoya

Kommentare