Das Sommergewinnspiel endet bald

Noch Urlaubsgrüße auf der Speicherkarte?

+
Die Drakenburgerinnen Lori Feldmann und Michelle Marie Müller grüßen aus Hollywood.

Landkreis - Von Leif Rullhusen. Leider dauert es nicht mehr lange, und die Blickpunkt-Redaktion muss ohne die täglichen Urlaubsgrüße von Ihnen liebe Leserinnen und Leser in den Tag starten. Am 10. September ist nämlich Einsendeschluss.

Genügend Zeit, um noch einmal schnell den Speichchip der Kamera zu durchstöbern, ob dort noch Fotomotive für das Blickpunkt-Sommergewinnspiel versteckt sind. Selbst für einen Wochenendausflug an die Nordsee oder in den Harz reichen die verbleibenden Tage noch locker aus. Auch in der vergangenen Woche haben uns neue Grüße aus den unterschiedlichsten Regionen erreicht. Dafür schon einmal vielen Dank! Es kamen unter anderem Motive aus Bulgarien, von der Nordsee und aus Hollywood.

Mit dem Blickpunkt im Gepäck in den Urlaub

Silke, Susanne, Petra, Doris und Ines aus Lichtenhorst verbrachten einen schönen, aber recht stürmischen Tag in Cuxhaven/Duhnen. © Petra Wenzel
Sonnige Grüße aus dem Seebad Albena am Schwarzen Meer sendet Familie Gosewehr aus Diepenau. © Sven Gosewehr
Was für eine Aussicht: Clara Göllner und Moritz Schaper mit dem Blickpunkt auf dem Rockefeller Center in New York. Im Hintergrund ist das Empire State Building zu sehen. © Clara Göllner und Moritz Schaper
...und noch einmal am Tag: Auch Anna Obenauer nahm den Blickpunkt mit nach New York auf den Rockefeller Center. Die Skyline wird der Nienburgerin "immer in Erinnerung bleiben". © Anna Obenauer
"Liebe Grüße von Pia Peimann mit Herrchen aus dem sonnigen Göhren auf der Insel Rügen", schreibt Andreas Peimann aus Marklohe zu diesem Motiv. © Andreas Peimann
Waltraud und Heinrich Meyer aus Nendorf schicken dieses  Urlaubsfoto von der Insel Sylt. "Die Dünenlandschaft mit der Heideblüte ist wunderschön. Auch schon die Zugfahrt über den Hindenburgdamm war ein Erlebnis für uns", berichten die beiden. © Waltraud und Heinrich Meyer
Norbert Braier aus Nienburg grüßt mit dem Blickpunkt aus Spaniens Metropole Madrid. © Norbert Braier
Norbert Braier aus Nienburg grüßt mit dem Blickpunkt aus Spaniens Metropole Madrid. © Norbert Braier
Die Linsburgerin Susanne Stahl besuchte mit ihrer Freundin Ilse - und natürlich dem  Blickpunkt - Irland. Das Foto entstand in Rock of Cashel in der Grafschaft Tipperary. © Susanne Stahl
Die Linsburgerin Susanne Stahl besuchte mit ihrer Freundin Ilse - und natürlich dem  Blickpunkt - Irland. Das Foto entstand in Rock of Cashel in der Grafschaft Tipperary. © Susanne Stahl
Jessica Beermann aus Leseringen und ihre Familie nahmen den Blickpunkt mit nach Dänemark. Am Ostseestrand von Hou bei Aalborg entstanden diese Urlaubsgrüße. © Jessica Beermann
Rosel und Gerd Hirdler aus Marklohe reisten mit dem Blickpunkt im Gepäck nach Brügge. © Rosel und Gerd Hirdler
Familie Könemann aus Uchte sendet Urlaubsgrüße aus Brunsbüttel. © Familie Könemann
Familie Könemann
 © Familie Könemann aus Uchte sendet Urlaubsgrüße aus Brunsbüttel.
Siegfried Deicke aus Balge-Mehlbergen grüßt mit dem Blickpunkt aus der Blauen Lagune auf Island.  © Siegfried Deicke
Sigrid Deicke aus Balge-Mehlbergen grüßt mit dem Blickpunkt aus der Blauen Lagune auf Island.  © Sigrid Deicke
Grüße aus Hollywood senden Lori Feldmann und Michelle Marie Müller aus Drakenburg. © Lori Feldmann und Michelle Marie Müller
G. und G. Nitschke aus Hassel genossen den Sommer am Goldstrand in Bulgarien.  © G. und G. Nitschke
G. und G. Nitschke aus Hassel genossen den Sommer am Goldstrand in Bulgarien.  © G. und G. Nitschke
Birgit und Günter Bicknese aus Landesbergen waren mit Motorrad und Blickpunkt in der polnischen Gemeinde Gmina Biszcza. Dort steht die Rutsche aus dem alten Nienburger Schwimmbad an einem Badesee. © Birgit und Günter Bicknese
Wiedererkannt? Birgit und Günter Bicknese aus Landesbergen waren mit Motorrad und Blickpunkt in der polnischen Gemeinde Gmina Biszcza. Dort steht die Rutsche aus dem alten Nienburger Schwimmbad an einem Badesee. © Birgit und Günter Bicknese
Ursel Stendel und Roland Gruschka grüßen vom stürmischen Nordkap. Die Nienburger waren mit den Hurtigruten in Norwegen unterwegs.  © Ursel Stendel und Roland Gruschka
Ursel Stendel und Roland Gruschka grüßen vom stürmischen Nordkap. Die Nienburger waren mit den Hurtigruten in Norwegen unterwegs.  © Ursel Stendel und Roland Gruschka
Johanna Gerking und Sina Rümper grüßen aus dem Gardasee.  Im Hintergrund ist die  Burg von Malcesine zu sehen. © Johanna Gerking
Sophia und Alexander Himmelreich senden Urlaubsgrüße aus Ulan Ude. Ulan Ude liegt übrigens in Sibirien und ist die Hauptstadt der russischen Teilrepublik Burjatien. © Sophia und Alexander Himmelreich
Am Ufer des Baikalsees ließen sich Sophia und Alexander Himmelreich aus Stolzenau mit dem Blickpunkt fotografieren. © Sophia und Alexander Himmelreich
Viele Grüße aus Down Under sendet der Rehburger Lars Stürzbecher in die Blickpunkt-Redaktion. "Ein sonnig heißer Tag in Sydney mit Besuch der berühmten Harbour Bridge und Oper", schreibt er zu dem Foto. © Lars Stürzbecher
Viele Grüße aus Down Under sendet der Rehburger Lars Stürzbecher in die Blickpunkt-Redaktion. "Ein sonnig heißer Tag in Sydney mit Besuch der berühmten Harbour Bridge und Oper", schreibt er zu dem Foto. © Lars Stürzbecher
Urlaubsreise simuliert: "Mit meinem Opa als Pilot flogen wir von Hannover aus in die Karibik. Landeanflug über den Strand der Insel St. Martin", berichtet Colin Menke aus Rehburg und ließ sich dabei mit unserer Zeitung fotografieren. © Colin Menke
Udo Ludwig sendet Urlaubsgrüße aus Tar in Kroatien. Zuvor unternahm er mit seiner Frau Kerstin Schendel und seinem Sohn Jano bereits eine Kreuzfahrt durchs Mittelmeer. © Kerstin Schendel
Kerstin Schendel sendet Urlaubsgrüße aus Porec in Kroatien. Zuvor unternahm sie  mit ihrem Mann Udo Ludwig und ihrem Sohn Jano bereits eine Kreuzfahrt durchs Mittelmeer. © Kerstin Schendel
Jano Ludwig unternahm mit seinen Eltern eine Kreuzfahrt  durch das Mittelmeer. Im Hafen von Venedig entstand das Foto. © Kerstin Schendel
Ute Merx aus Erichshagen grüßt mit dem Blickpunkt aus dem Piz-Tal in Tirol. © Familie Merx
Kjell Merx aus Erichshagen grüßt mit dem Blickpunkt aus dem Piz-Tal in Tirol. © Familie Merx
Tjark Merx aus Erichshagen grüßt mit dem Blickpunkt aus dem Piz-Tal in Tirol. © Familie Merx
Frieda und Waldemar Boschmann aus Stolzenau grüßen vom Nordseestrand in  Neßmersiel. © Frieda und Waldemar Boschmann
Mit dem Fahrrad und Blickpunkt waren die Wietzener Alke Meyer und Jens Kuhlenkamp in Berlin unterwegs. © Alke Meyer und Jens Kuhlenkamp
Gitta und Heinrich Eggers aus Rohrsen grüßen mit dem Blickpunkt aus dem hohen Norden. Heinrich Eggers fotografierte seine Frau im Hafen des nördlichsten Fischerdorfes Europas - in Skarsvag in Norwegen. © Gitta und Heinrich Eggers
Gemeinsam mit ihren Kindern Noah, Jonah und Eliah erholte sich Tanja Dlouhy bei einer Kur im im Harz. Vor der Okertalsperre ließ sich das Quartett zusammen mit dem Blickpunkt fotografieren. © Tanja Dlouhy
Marlon und Mika Peimann waren mit ihrer Mutter und den Großeltern in Österreich in Längenfeld (Ötztal). "Da sowohl unsere Oma als auch unsere Mutter hier schon als Kind Urlaub gemacht hatten, hat sich ein Brauch entwickelt: Die erste Wanderung ging immer zum Stuibenfall in Umhausen." Dort entstanden auch das Foto. © Marlon und Mika Peimann
Jede Menge Sand, Muscheln und Wasser: Die Nienburgerin Christa Peno machte mit ihrer Enkelin Svea Urlaub auf der wunderschönen Nordseeinsel Juist. Mit dabei war auch der Blickpunkt, in dem Svea gerade liest. © Christa Peno
Vom Segelwochenende mit dem Männerkreis im CVJM-Segelzentrum Ratzeburg grüßt Roland Gruschka. Der Nienburger ließ sich mit dem Blickpunkt vor dem Ratzeburger Dom ablichten. © Roland Gruschka
Sabine Bösch aus Marklohe begleitete der Blickpunkt auf einer Gardasee-Rundreise. © Sabine Bösch
Fritz und Ingrid Jansen sowie Marlies und Friedrich Twachtmann nahmen den Blickpunkt mit auf eine Wohnmobiltour entlang der Nordseeküste. Das Foto entstand in Wesroverledingen © Fritz Jansen
Fritz und Ingrid Jansen sowie Marlies und Friedrich Twachtmann nahmen den Blickpunkt mit auf eine Wohnmobiltour entlang der Nordseeküste. Das Foto entstand in Wesroverledingen © Fritz Jansen
Mit Blickpunkt-Redakteurin Kristina Steckleine reiste unsere Zeitung ins schottische Edinburgh. © Kristina Stecklein
Mit Blickpunkt-Redakteurin Kristina Steckleine reiste unsere Zeitung ins schottische Edinburgh. © Kristina Stecklein
Gerhard Bösch aus Marklohe begleitete der Blickpunkt auf einer Gardasee-Rundreise. © 
Rosemarie Mersmann nahm den Blickpunkt auf eine Kreuzfahrt mit. Das Foto entstand am Nordkap. © Rosemarie Mersmann
Werner Mersmann nahm den Blickpunkt auf eine Kreuzfahrt mit. Das Foto entstand am Nordkap. © Werner Mersmann
"Der Palast von Knossos ist der größte minoische Palast auf Kreta und zählt zum Europäischen Kulturerbe", berichtet Christiane Smith aus Nienburg. Dort entstand das Foto mit dem Blickpunkt. © Christiane Smith
Die Zwillinge Marlen und Finnia Hannig grüßen aus Krimml in Österreich. Vater Thorsten drückte auf den Auslöser. © Thorsten Hannig
"Es muss nicht immer Bali sein", schreibt Monika Tiete aus Haßbergen und schickt Grüße vom Dümmer See. © Monika Tiete
Den Nienburger Michael Rehaag begleitete der Blickpunkt auf eine Kreuzfahrt nach Spitzbergen. Das Foto entstand vor dem Nordenskjöld-Gletscher im Billefjord.  © Michael Rehaag
Felix, Philip, Sarah, Yvonne und Axel Langhorst aus Bohnhorst grüßen mit dem Blickpunkt aus Ischgl in Österreich. © Familie Langhorst
Im Rahmen ihrer Kreuzfahrt durch das Mittelmeer besuchten Inge-Lore und Günter Seebode auch das Kolosseum in Rom. © Inge-Lore Seebode
Renate und Helmut Lange aus Eystrup verbrachten eine Woche auf Helgoland. © Renate und Helmut Lange
Renate und Helmut Lange aus Eystrup verbrachten eine Woche auf Helgoland. © Renate und Helmut Lange
Renate und Helmut Lange aus Eystrup verbrachten eine Woche auf Helgoland. © Renate und Helmut Lange
Die Nienburgerin Marie-Luise Cassar ließ sich mit dem Blickpunkt an der Flensburger Förde fotografieren. © Marie-Luise Cassar
Familie Witgenfeld aus Hoysinghausen grüßt aus der Türkei. Der siebenjährige Jeronimo ließ sich mit unserer Zeitung bei einem erfrischenden Bad im Pool fotografieren. © Marion Witgenfeld
Marvin und Marlon Block aus Husum waren mit ihren Eltern in Cuxhaven. Im Hintergrund ist die Kugelbake zu sehen. © Familie Block
Til Schabacker stieg mit seinem Onkel Siggi und seiner Tante Helma Wenzel aus  Stöckse zur Berghütte in der Nienburger Krähe auf. © Til Schabacker
Til Schabacker stieg mit seinem Onkel Siggi und seiner Tante Helma Wenzel aus  Stöckse zur Berghütte in der Nienburger Krähe auf. © Til Schabacker
Saskia Simmert aus Nienburg verbrachte mit ihrem Sohn  Leven 14 Tage auf Lanzarote in Puerto del Carmen. "Dort sind viele kleine Buchten, eine davon sieht man auf unserem Foto", berichtet sie. © Saskia Simmert
Grüße vom Apollon-Tempel im türkischen Side sendet Ingo Hoffmann aus Hämelhausen in die Blickpunkt-Redaktion. © Ingo Hoffmann
Lisa Hustedt aus Rohrsen und Anna Lena Fratz waren im EuroDisney Paris. "Wir haben zwischen Märchenschloss und Achterbahn in Ruhe unseren mitgebrachten Blickpunkt gelesen", schreiben die beiden. © Lisa Hustedt
Lisa Hustedt aus Rohrsen (Foto) und Anna Lena Fratz waren im EuroDisney Paris. "Wir haben zwischen Märchenschloss und Achterbahn in Ruhe unseren mitgebrachten Blickpunkt gelesen", schreiben die beiden. © Lisa Hustedt
Anette und Lilly Köpke sowie Susanne und John Köpke-Banahene nahmen unsere Zeitung mit nach Kärnten. Auch auf die 1534 Meter hoch gelegene Kohlröselhütte unsere Zeitung das Quartett. © Susanne Köpke-Banahene
Die Nienburgerin Hannelore Runschke-Meinig ließ sich vor dem größten Weinfass der Welt in der Pfalz mit dem Blickpunkt ablichten. © Hannelore Runschke-Meinig
"Ein kräftiger Nordostwind auf der holländischen Insel Ameland machte es nicht leicht, den Blickpunkt vernünftig in die Kamera zu halten", berichten die Nienburger Christa und Hans Gründer. Eigentlich wollten die beiden schon aufgeben, dann gelang ihnen doch noch dieser tolle Schnappschuss.  © Hans und Christa Gründer
Mit dem Nienburger John Moore reiste der Blickpunkt nach Florida. Das Foto entstand in Daytona Beach. © John Moore
Pflichttermin für einen Bayern-Fan: Eigentlich verbrachten Gundel und Andreas Cordes aus Gadesbünden ihren Urlaub in Velden an der Pegnitz. Ein Abstecher zur Allianz-Arena in München durfte dabei natürlich nicht fehlen. © Andreas Cordes
Gundel Cordes aus Gadesbünden verbrachte eine Woche in Boltenhagen an der Ostsee. Mit dabei war selbstverständlich der Blickpunkt. © Gundel Cordes
Edith und Erwin Conrad aus Nienburg nahmen den Blickpunkt mit in den Bayerischen Wald. © Edith und Erwin Conrad
Panoramablick auf die Nordsee: Heinrich Hellmann aus Drakenburg erklomm extra ein Hochhaus in Büsum, um sich auf dem Balkon im 17. Stock beim Lesen des Blickpunktes fotografieren zu lassen. © Heinrich Hellmann
Die Nienburgerin Marlene Hoffmann unternahm einen Ausflug an den Edersee. Mit dabei: Der Blickpunkt. © Marlene Hoffmann
zu einem Wochenendausflug an die Ostsee packte Heike Haßfeld aus Petershagen auch den Blickpunkt ein. das Foto entstand in Grömitz. © Heike Haßfeld
Alexander Gense aus Nienburg nahm sich etwas Heimatlektüre mit nach Kroatien. Mit der ließ er sich in dem kleinen Dorf Vodnjan in Istrien fotografieren. © Alexander Gense
Mit Familie Schapowalow besuchte unsere Zeitung Teneriffa. Das Foto entstand in der Kleinstadt Los Realejos bei einem Kartoffelfest.  © Nelli Schapowalow
In der südlichen Bretagne war der Blickpunkt in diesem Jahr mit Heinz Schwithal auf den Spuren von Kommissar Dupin in der Gegend um Concarneau unterwegs. © Heinz Schwithal
Hannelore Runschke-Meinig und Klaus Meinig aus Nienburg nahmen den Blickpunkt mit auf eine Donau-Kreuzfahrt  durch sieben Länder. Auf dem Foto ist das Heimatmuseum Kalocsa in Ungarn zu sehen. © Hannelore Runschke-Meinig und Klaus Meinig
Hannelore Runschke-Meinig und Klaus Meinig aus Nienburg nahmen den Blickpunkt mit auf eine Donau-Kreuzfahrt  durch sieben Länder. Auf dem Foto ist der "Untern-Rock-Gucker" in Bratislawa mal bei einer sinnvollen Beschäftigung zu sehen. © Hannelore Runschke-Meinig und Klaus Meinig
Hannelore Runschke-Meinig und Klaus Meinig aus Nienburg nahmen den Blickpunkt mit auf eine Donau-Kreuzfahrt  durch sieben Länder. Auf dem Foto ist das Stift Melk in Österreich zu sehen. © Hannelore Runschke-Meining und Klaus Meining
Hannelore Runschke-Meinig und Klaus Meinig aus Nienburg nahmen den Blickpunkt mit auf eine Donau-Kreuzfahrt  durch sieben Länder. Das Foto entstand in Belgrad. © Hannelore Runschke-Meining un d Klaus Meining
Hannelore Runschke-Meinig und Klaus Meinig aus Nienburg nahmen den Blickpunkt mit auf eine Donau-Kreuzfahrt  durch sieben Länder. Auf dem Foto ist das  Eiserne Tor, das Durchbruchtal der Donau zu sehen. © Hannelore Runschke-Meining und Klaus Meining
Hannelore Runschke-Meinig und Klaus Meinig aus Nienburg nahmen den Blickpunkt mit auf eine Donau-Kreuzfahrt  durch sieben Länder. Auf dem Foto ist die Festung von Belgrad Kalemegdan zu sehen. © Hannelore Runschke-Meining und Klaus Meining
Hannelore Runschke-Meinig und Klaus Meinig aus Nienburg nahmen den Blickpunkt mit auf eine Donau-Kreuzfahrt  durch sieben Länder. Das Foto entstand am Brunnen in Pecs (Ungarn). © Hannelore Runschke-Meining und Klaus Meining
Uwe Sauer war mit dem Blickpunkt und seiner Familie im Sommerurlaub auf Korfu. Das Foto mit ihm wurde in Korfu-Stadt vor der alten Festung gemacht. © Uwe Sauer
Holger Dietrich aus Nienburg nahm den Blickpunkt mit zu einem Wochenendausflug nach Berlin. Beim Abendspaziergang am KaDeWe ließ er sich mit unserer Zeitung fotografieren. © Holger Dietrich
Heinrich Witte aus Stolzenau war mit seinen drei Enkelkindern und dem Blickpunkt in Norddeich. Aufgenommen wurde das Bild im Kurpark. © Heinrich Witte
Michael Göhler aus Drakenburg war mit seiner Frau und Freunden zu einer Städtereise in Wien. © Michael Göhler
Michael Göhler aus Drakenburg war mit seiner Frau und Freunden zu einer Städtereise in Wien. © Michael Göhler
Michael Göhler aus Drakenburg war mit seiner Frau und Freunden zu einer Städtereise in Wien. © Michael Göhler

Noch einmal zur Erinnerung – so funktioniert die Teilnahme: Sie müssen den Blickpunkt einfach mit in den Urlaub nehmen und sich oder eine andere Person dort mit unserer Zeitung fotografieren und das Ergebnis an die Blickpunkt-Redaktion schicken. Der Urlaub kann schon längst vorbei sein. Er kann schon vor Beginn des Gewinnspiels gewesen sein. Entscheidend ist, dass die Blickpunkt-Ausgabe auf dem Bild nach dem 12. September 2016 erschienen ist. Vollkommen unerheblich für die Gewinnchancen sind die Länge der Reise sowie die Entfernung des Urlaubsortes. Sowohl der Tagestrip als auch die Expeditionsreise nehmen mit den gleichen Gewinnchancen teil. Allerdings kann jeder Leser beziehungsweise jede Leserin pro Urlaubsreise oder Kurztrip nur einmal teilnehmen.

Einige ausgewählte Motive veröffentlichen wir regelmäßig in der gedruckten Blickpunkt-Ausgabe. Zudem sind sämtliche Motive online unter www.blickpunkt-nienburg.de in einer Fotostrecke zu sehen. Die Gewinner werden ausgelost. Hauptpreise sind zwei Reisegutscheine im Wert von jeweils 150 Euro von den beiden Nienburger Reisebüros Holiday-Land und BUS & Reisen Möglin sowie ein verlängertes Wohnmobilwochenende vom Nienburger Autohaus Meyer. Zudem warten zehn Buchpreise in der Lostrommel.

Die Teilnahmevoraussetzungen:

Blickpunkt-Leser können jetzt mit ein wenig Glück einen der attraktiven Preise gewinnen. Einfach bis zum 10. September eine E-Mail mit dem entsprechenden Foto und ein paar Informationen dazu senden an

gewinnspiel.nienburg@aller-weser-verlag.de

und schon nehmen Sie an der Verlosung teil. In der Betreff-Zeile bitte das Stichwort „Urlaubsfoto“ angeben und im Text Ihren Namen, Anschrift und Telefonnummer vermerken. Sie haben keinen Internet-Anschluss? Dann das Foto in den Blickpunkt, Sackstraße 2, 31582 Nienburg bringen, und auch hier die Telefonnummer sowie ein paar Informationen nicht vergessen. Alle Einsendungen, die uns bis Sonntag, 10. September, erreichen, nehmen an der Verlosung teil. Die Gewinner, die nach dem Zufallsprinzip und unter Ausschluss des Rechtsweges ermittelt werden, werden in der Blickpunkt-Ausgabe am 13. September veröffentlicht.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Alles rund ums Cabrio und neue Modelle für 2018

Alles rund ums Cabrio und neue Modelle für 2018

Sauger, Kleber, Moos: Der bizarre Kampf gegen miese Luft

Sauger, Kleber, Moos: Der bizarre Kampf gegen miese Luft

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Das sind die Schnäppchen unter den Sportwagen

Das sind die Schnäppchen unter den Sportwagen

Meistgelesene Artikel

Sparkasse Nienburg: Elf Geschäftsstellen vor dem Aus 

Sparkasse Nienburg: Elf Geschäftsstellen vor dem Aus 

Karneval in Stolzenau: „Eine tolle Atmosphäre“

Karneval in Stolzenau: „Eine tolle Atmosphäre“

Unfall im Kreisel: 78-Jährige fährt weiter 

Unfall im Kreisel: 78-Jährige fährt weiter 

Portmonee einfach eingesteckt

Portmonee einfach eingesteckt

Kommentare