1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Nienburg

Schwerverletzter nach Unfall zwischen LKW und Motorrad bei Nienburg

Erstellt:

Von: Johannes Nuß

Kommentare

„Unfall“ in roten LED-Leuchtbuchstaben steht zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Bei einem Unfall in Marklohe wurde am Mittwochnachmittag ein Motorradfahrer aus Diepholz schwer verletzt. (Symbolbild) © Stefan Puchner/dpa

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Marklohe ist am Mittwoch ein Motorradfahrer aus Diepholz verunglückt. Ein LKW-Fahrer hatte den Biker beim Abbiegen übersehen.

Marklohe – Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Gemeinde Marlohe im Landkreis Nienburg in Niedersachsen ist am Mittwochnachmittag, 21. September 2022, ein 61-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Diepholz schwer verletzt worden. Wie die Polizei in einem Bericht an die Presse schreibt, hat sich der Unfall am Nachmittag gegen 14:20 auf der Bundesstraße B6 ereignet. Der Mann habe aufgrund seiner erheblichen Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Hannover geflogen werden müssen.

Schwerverletzter Motorradfahrer aus Diepholz bei Unfall zwischen LKW und Motorrad bei Nienburg

Wie es im Pressebericht heißt, soll der 33-jährige Fahrer eines Sattelzuges beim Abbiegen von der B6 auf B214 die Vorfahrt des entgegenkommenden Motorrads missachtet haben. Daraufhin sei es zu dem folgenschweren Zusammenstoß gekommen.

Neben einem Rettungswagen befand sich laut Polizeibericht auch ein Notarztfahrzeug im Einsatz. Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich um die Bergung des Motorrads und ein Team der Straßenmeisterei stellte entsprechende Warnschilder wegen zuvor ausgelaufener Betriebsstoffe auf.

Der Straßenverkehr musste teils an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Die Beamten der Markloher Polizeistation ermitteln in diesem Fall nun gegen den Lkw-Fahrer wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit als auch in einer Strafsache wegen einer fahrlässigen Körperverletzung.

Weitere Blaulicht-Meldungen aus Niedersachsen: 72-jähriger Radfahrer schwer verletzt

In Achim (Landkreis Verden) kam es am Montag, 19. September 2022, zu einem schweren Frontalcrash. Dabei wurde eine Frau in ihrem Auto eingeklemmt. Tags zuvor, am 18. September 2022, wurde ein 72-jähriger Radfahrer in Delmenhorst bei einem Verkehrsunfall mit einem Pkw schwer verletzt. Der Senior musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Auch interessant

Kommentare