Polizeieinsatz in der Bahnhofstraße

Schlägerei vor Nienburger Shisha-Bar

+
Die Polizei leitete gegen zwei Männer ein Strafverfahren ein.

Nienburg. Der schnelle Polizeieinsatz hat in Nienburg vermutlich eine Massenschlägerei vor einer Shisha-Bar verhindert. 

Mehrere Personen waren am frühen Sonntagmorgen in der Nienburger Bahnhofstraße vor einer Shisha-Bar in Streit geraten. Einer Streifenwagenbesatzung der Nienburger Polizei war gegen 3.45 Uhr eine große Menschenmenge vor der Bar aufgefallen. Einige Personen schlugen aufeinander ein. 

Polizei fordert Verstärkung an

Im Zuge der Überprüfung des Sachverhaltes verhielten sich einige der 80 bis 100 Personen auf der Straße dermaßen aggressiv den Beamten gegenüber, dass diese Verstärkung anforderten. Gegen  einen 32- sowie einen 33-jährigen Mann leitete die Polizei ein Strafverfahren ein. Weitere Personen, insbesondere diejenigen, die durch verbale Attacken aufgefallen waren, erhielten Platzverweise. Drei Beteiligte unterzogen sich freiwillig einem Atemalkohltest mit Ergebnissen zwischen 0 und 1,6 Promille Alkohol im Blut. Die Polizei vermutet, dass der massive Einsatz von Polizeibeamten eine Eskalation der Situation verhinderte. Die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern an.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bambi-Verleihung: Prominente Preisträger und royaler Glamour

Bambi-Verleihung: Prominente Preisträger und royaler Glamour

Hongkong: 100 Aktivisten verbarrikadieren sich weiter in Uni

Hongkong: 100 Aktivisten verbarrikadieren sich weiter in Uni

Islamismus, Dürre und Hunger: Der Sahelzone droht die Krise

Islamismus, Dürre und Hunger: Der Sahelzone droht die Krise

So spielt sich "Star Wars: Fallen Order"

So spielt sich "Star Wars: Fallen Order"

Meistgelesene Artikel

B 215 in Hassel fünf Tage lang voll gesperrt

B 215 in Hassel fünf Tage lang voll gesperrt

Identität des Wolfskadavers geklärt - DNA-Analyse des Angreifers steht aus

Identität des Wolfskadavers geklärt - DNA-Analyse des Angreifers steht aus

Voraussichtlicher Baubeginn: Sommer 2020

Voraussichtlicher Baubeginn: Sommer 2020

Schwerer Unfall in Lemke: Pkw kracht in Transporter

Schwerer Unfall in Lemke: Pkw kracht in Transporter

Kommentare