Bisher neun beschädigte Wagen 

Reihenweise Pkw in Nienburg zerkratzt

Nienburg - Von Axel Bergmann. In der Zeit zwischen Mittwochabend, 5. Juli,  und Donnerstagmorgen wurden in Nienburg mehrere Pkw mutwillig beschädigt.

Ein oder mehrere Täter hatten am Berliner Ring und in der Stuttgarter Straße Motorhauben und Seitenteile von unterschiedlichsten Fahrzeugen zerkratzt. Am Berliner Ring waren vier Pkw der Marken Renault, Daimler-Chrysler, Hyundai, Toyota und Dacia betroffen, in der Stuttgarter Straße waren fünf Wagen der Marken BMW, Ford, VW und Opel zerkratzt worden. Der angerichtete Schaden liegt bei über 10.000 Euro .

Hinweise auf verdächtige Personen im Bereich der Tatorte Berliner Ring und Stuttgarter Straße nimmt die Polizei unter Tel. 05021/907780 entgegen. Die Tatorte am Berliner Ring lagen allesamt im Bereich der Hausnummern 80 bis 90. 

Die Polizei bittet um besondere Aufmerksamkeit, da nicht auszuschließen ist, dass der oder die Täter auch weitere Fahrzeuge beschädigen wollen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Zugfahren wird für Pendler aus Eystrup günstiger

Zugfahren wird für Pendler aus Eystrup günstiger

Nienburg: Verfolgungsjagd mit 100 Stundenkilometern

Nienburg: Verfolgungsjagd mit 100 Stundenkilometern

Lkw-Fahrer zu lange auf Straße

Lkw-Fahrer zu lange auf Straße

67-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

67-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Kommentare