Unfallflucht in Leese

Pkw rammt Gartenzaun und flüchtet

+
Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht in Leese

Leese. Ein unbekannter Pkw-Fahrer rammte in Leese einen Gartenzaun. Ohne sich um die Folgen seiner Aktion zu kümmern, haute er ab.

Am Freitag hörte der Bewohner eines Hauses im Alten Postweg in Leese gegen 22.10 Uhr einen Knall vor seinem Grundstück. Aus dem Fenster konnte der Mann noch erkennen, wie ein Pkw, der zuvor rückwärts gegen seinen Zaun gefahren war, nun vorwärts in Richtung Leeser Friedhof  flüchtete. Die Polizei bittet mögliche Zeugen des Vorfalls, sich unter Tel. 05761/92060 mit der Dienststelle in Stolzenau in Verbindung zu setzen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Düsseldorf beschert BVB erste Niederlage - Gladbach siegt

Düsseldorf beschert BVB erste Niederlage - Gladbach siegt

Fotostrecke: Pizarro übt sich als Torhüter

Fotostrecke: Pizarro übt sich als Torhüter

Eisbär, Erdmännchen und Co. freuen sich über Weihnachtsgeschenke

Eisbär, Erdmännchen und Co. freuen sich über Weihnachtsgeschenke

Das sind die elf wertvollsten Werder-Profis 

Das sind die elf wertvollsten Werder-Profis 

Meistgelesene Artikel

Nikolausmarkt in Bücken macht seinem Namen alle Ehre

Nikolausmarkt in Bücken macht seinem Namen alle Ehre

Alkoholfahrt nach Sex-Aufforderung

Alkoholfahrt nach Sex-Aufforderung

Sterntaler-Aktion: Gewinner stehen fest

Sterntaler-Aktion: Gewinner stehen fest

Liebenau: Bewohner nach Küchenbrand im Krankenhaus 

Liebenau: Bewohner nach Küchenbrand im Krankenhaus 

Kommentare