Polizei sucht Zeugen / Täter-Trio erbeutete unbekannten Geldbetrag

Überfall auf Spielhalle in Nienburgs Innenstadt

+
Diese Spielhalle in der Nienburger Burgstraße raubten drei Täter aus.

Nienburg. In der Nacht zu Dienstag, überfielen Unbekannte eine Spielhalle in Nienburgs Burgstraße, direkt in der Altstadt. Gegen 0.10 Uhr gelangte das Täter-Trio über eine Stahlgittertreppe sowie mehrere verbundene Flachdächer an ein Fenster auf der Rückseite der Spielhalle.

Durch das stiegen die Räuber ein und bedrohten den 30-jährigen Betreiber, der gerade mit dem Kassenabschluss beschäftigt war, mit einer Waffe. Die Täter erbeuteten Bargeld in noch unbekannter Höhe und flüchteten unerkannt. Laut Opferbeschreibung sind ist das Trio zwischen 185 und 190 Zentimeter groß und kräftig gebaut. Alle drei waren maskiert und trugen schwarze Kleidung. Trotz Nahbereichsfahndung fehlt von dem Trio bislang jede Spur. Die Ermittler der Nienburger Nienburg hoffen auf Zeugen und fragen, wem Verdächtiges im Bereich der Burgstraße, Weserstraße und Lange Straße aufgefallen ist. Hinweise nehmen die Ordnungshüter unter Tel. 05021/97780 entgegen.

mie

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Wecholder Schule feiert 50-jähriges Bestehen

Wecholder Schule feiert 50-jähriges Bestehen

Von Null auf Zirkusakrobat an einem Vormittag

Von Null auf Zirkusakrobat an einem Vormittag

Magelsen hat die drittälteste Wehr in der Samtgemeinde

Magelsen hat die drittälteste Wehr in der Samtgemeinde

Förderverein der Hasseler Grundschule feiert buntes Fest

Förderverein der Hasseler Grundschule feiert buntes Fest

Kommentare