Polizei nimmt mehrfachen Bankräuber fest

19-jähriger Täter in Jugendarrest

Nienburg / Warmsen - Mit Sondereinheiten und einer größeren Anzahl von Ermittlungsbeamten wurde heute ein 19-jähriger mutmaßlich mehrfacher Bankräuber aus Warmsen festgenommen.

Nach dem letzten Banküberfall in Hohnhorst, Ortsteil Rehren am vergangenen Mittwoch, 23. März, kann die Polizei nunmehr die erfolgreiche Täterfestnahme verzeichnen.

Nach den polizeilichen Ermittlungen, der sorgfältigen Auswertung von Videomaterial und Spuren, sowie den Aussagen von Zeugen, kam es zur Festnahme eines dringend Tatverdächtigen 19-Jährigen aus Warmsen. Mit Sondereinheiten und einer größeren Anzahl von Ermittlungsbeamten wurde der Beschuldigte in den frühen Morgenstunden in seiner Wohnung aufgrund eines Haftbefehls, der von der Staatsanwaltschaft Bückeburg erwirkte, festgenommen. Dabei leistete er keinen Widerstand.

Der 19-jähriger Tatverdächtige wohnt erst seit kurzer Zeit in Warmsen. Er ist der Polizei allerdings kein Unbekannter. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung konnten weitere Beweismittel sichergestellt werden.

Nach der kriminalpolizeilichen Vernehmung erfolgte die Vorführung des 19-Jährigen vor den Haftrichter am Amtsgericht Bückeburg, welcher den Haftbefehl schließlich verkündete. Im Anschluss wurde der Mann der Jugendanstalt in Hameln zugeführt. Ob er auch für den Überfall in Steinbergen am 26. Februar in Frage kommt, wird zur Zeit noch geprüft.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © dpa

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Tief „Egon“ sorgt für weiße Pracht und Arbeit

Tief „Egon“ sorgt für weiße Pracht und Arbeit

Pkw kracht in entgegenkommenden Lkw

Pkw kracht in entgegenkommenden Lkw

46-Jähriger aus Nienburg vermisst

46-Jähriger aus Nienburg vermisst

"Pilzzapfen" verhindern Einbruch

"Pilzzapfen" verhindern Einbruch

Kommentare