Wem gehören die Fahrräder?

+
Die Besitzer des gelben und grünen Fahrrades werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Nienburg - In der Nacht zum 30. Dezember letzten Jahres werden randalierende Jugendliche in der Nienburger Innenstadt gemeldet. Den Ordnungshütern zeigt sich ein Bild der Verwüstung.

Die Besitzer des gelben und grünen Fahrrades werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Diverse Mülltonnen sind umgekippt, zahlreiche Wertstoffsäcke zerrissen, Müll und Altpapier in der Fußgängerzone verteilt. Zwei 17- und 19-jährige Nienburger können durch die Polizei gestellt werden.Das Duo hatte sich auch an zwei Fahrrädern, die im Bereich der Filiale der Commerzbank in der Langen Straße abgestellt waren, zu schaffen gemacht. Bislang konnten die Ermittler die beiden beschädigten Damenräder nicht zuordnen. Die Besitzer des gelben und grünen Fahrrades werden gebeten, sich unter 05021/97780 mit der Polizei Nienburg in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Johnson von Merkel zu Brexit-Beratungen empfangen

Johnson von Merkel zu Brexit-Beratungen empfangen

Die Pokémon und der Killerhai

Die Pokémon und der Killerhai

Faszination Fliegen: Flugplatz Holzbalge feiert Jubiläum

Faszination Fliegen: Flugplatz Holzbalge feiert Jubiläum

Ömer Toprak wieder im Mannschaftstraining - die Bilder vom Mittwoch

Ömer Toprak wieder im Mannschaftstraining - die Bilder vom Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Polizei findet  vermissten Angler in Pennigsehl

Polizei findet  vermissten Angler in Pennigsehl

Flugplatzfest des Luft-Sportclubs Nienburg zieht tausende Besucher an

Flugplatzfest des Luft-Sportclubs Nienburg zieht tausende Besucher an

Benefizturnier: Spendensumme ermöglicht Kinderzimmer-Umbau für Lina

Benefizturnier: Spendensumme ermöglicht Kinderzimmer-Umbau für Lina

Baustelle an Verdener Landstraße: Umleitung und Einschränkung in Nienburg

Baustelle an Verdener Landstraße: Umleitung und Einschränkung in Nienburg

Kommentare