35-Jähriger hat gestanden

Polizei fasst Entführer aus Darlaten

Darlaten - Wie die Polizei heute in einer Pressemitteilung veröffentlichte, konnte der Entführer aus Darlaten heute Mittag gefasst werden.

Der Mann, der versucht hatte, einen 14-Jährigen aus Darlaten zu entführen, ist gefasst. Die Beamten des Zentralen Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg ermittelten heute einen 35-jährigen Mann aus dem Landkreis Diepholz als Täter, erklärte Sprecher Dietmar Scholz. Der Mann habe die Tat eingeräumt. Er soll den Jungen am 5. Juni – wie berichtet– von seinem Fahrrad gerissen und in eine Auto gestoßen haben. Dem Jungen gelang wenig später die Flucht. Die polizeilichen Maßnahmen dauern noch an.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © dpa

Wynton Rufers Erfolgsgeschichte bei Werder

Wynton Rufers Erfolgsgeschichte bei Werder

Chopper á la carte: Umbau einer Suzuki VS 1400

Chopper á la carte: Umbau einer Suzuki VS 1400

Massenproteste in Venezuela: Maduro will keinen Bürgerkrieg

Massenproteste in Venezuela: Maduro will keinen Bürgerkrieg

Graue: Feuer in Sägespan-Silo

Graue: Feuer in Sägespan-Silo

Meistgelesene Artikel

Unfall bei Darlaten: Zwei Personen tot

Unfall bei Darlaten: Zwei Personen tot

Mordprozess: Gericht hält Angeklagten für schuldig

Mordprozess: Gericht hält Angeklagten für schuldig

Mit Blattgold verkleideter Motorraum ist besonderer Hingucker

Mit Blattgold verkleideter Motorraum ist besonderer Hingucker

Scheune in Schweringen niedergebrannt

Scheune in Schweringen niedergebrannt

Kommentare