Einbruchswerkzeug und Waffen im Auto gefunden

Nienburger Polizei nimmt mutmaßliche Einbrecher fest

Blauchlicht
+
An dem Einsatz waren mehrere Streifenwagenbesatzungen beteiligt.

Haßbergen. Die Nienburger Polizei nimmt sieben Tatverdächtige nach Einbruchsversuchen in Haßbergen fest. Die aus Georgien stammenden Personen sind bereits einschlägig polizeibekannt.

Kurz nach 3 Uhr bekam die Polizei am frühen Donnerstagmorgeneinen Hinweis auf verdächtige Personen in Haßbergen. Eine Überprüfung, an der mehrere Streifenwagenbesatzungen beteiligt waren, führte die Beamten zunächst zu zwei in der Nähe der Langen Straße abgestellten Autos mit polnischen und tschechischen Kennzeichen. In den Fahrzeugen sowie in direkter Nähe griffen die Einsatzkräfte insgesamt sechs Männer und eine Frau, alle mit georgischer Staatsangehörigkeit, auf.

Da es zeitgleich einen Einbruchsversuch in eine nahe gelegene Bäckerei sowie einen Aufbruchsversuch eines dortigen Zigarettenautomaten gab, vermutete die Polizei einen Zusammenhang und nahmen die sieben Georgier ohne Wohnsitz in Deutschland vorläufig fest. Bei der Durchsuchung der Pkw fanden die Beamten einiges an klassischem Einbruchswerkzeug, eine erhebliche Zahl von Hieb- und Stoßwaffen - darunter auch verbotene Gegenstände - sowie eine Substanz, bei der es sich vermutlich um eine illegale Droge handelte.

Da auch die Überprüfung der Personen in den polizeilichen Auskunftssystemen ergab, dass sie einschlägig polizeibekannt sind, blieben die Männer und die Frau im Alter zwischen 24 und 35 Jahren bis Freitag im Polizeigewahrsam. Nach erkennungsdienstlicher Behandlung wurden die sieben Personen entlassen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Lutz Bittner gibt die Leitung des Johann-Beckmann-Gymnasiums in Hoya in jüngere Hände

Lutz Bittner gibt die Leitung des Johann-Beckmann-Gymnasiums in Hoya in jüngere Hände

Lutz Bittner gibt die Leitung des Johann-Beckmann-Gymnasiums in Hoya in jüngere Hände
Kfz-Zulassungsstelle Grafschaft Hoya: Behörde bearbeitet 2021 rund 1800 Fälle weniger als 2020

Kfz-Zulassungsstelle Grafschaft Hoya: Behörde bearbeitet 2021 rund 1800 Fälle weniger als 2020

Kfz-Zulassungsstelle Grafschaft Hoya: Behörde bearbeitet 2021 rund 1800 Fälle weniger als 2020
Projekt „Soziale Dorfentwicklung“ schafft mit App einen digitalen Marktplatz für die Region

Projekt „Soziale Dorfentwicklung“ schafft mit App einen digitalen Marktplatz für die Region

Projekt „Soziale Dorfentwicklung“ schafft mit App einen digitalen Marktplatz für die Region
Von Kattekelken bis Winnewörp

Von Kattekelken bis Winnewörp

Von Kattekelken bis Winnewörp

Kommentare