Aufmerksamer Zeuge merkt sich Kennzeichen von Unfallflüchtigem Fahrer

Zwei Unfallfluchten am Wochenende

Nienburg - Am Sonntagnachmittag, 22.Oktober, beobachtete ein Zeuge, wie der Fahrer eines Ford an der Mindener Landstraße beim Einparken einen BMW erheblich beschädigte.

Nach dem missglückten Einparken verließ der Fahrer sein Fahrzeug und entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern. An dem BMW wurde ein Schaden von gut  3.000 Euro angerichtet. 

Eine weitere Verkehrsunfallflucht wurde in der Nacht von Freitag, 20. Oktober, 22.30 Uhr auf Samstag, 21. Oktober, 09.45 Uhr begangen. Ein bisher unbekannter Fahrer hatte vermutlich beim Ausparken einen in der Uhrlaubstraße geparkten VW Golf beschädigt und sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Hinweise auf diesen Verursacher nimmt die Polizei in Nienburg unter 05021/97780 entgegen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion über Unglücksbrücke in Genua hält an

Diskussion über Unglücksbrücke in Genua hält an

Auf den Trümmern einer Brücke: die Bühne der Populisten

Auf den Trümmern einer Brücke: die Bühne der Populisten

Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Gladbecker Geiselnahme: Geblieben sind Schmerz und Trauer

Gladbecker Geiselnahme: Geblieben sind Schmerz und Trauer

Meistgelesene Artikel

Erdbeben erschüttert Landkreis Nienburg 

Erdbeben erschüttert Landkreis Nienburg 

Handwerkertag versetzt Besucher in Schweringen zurück in die 1950er-Jahre

Handwerkertag versetzt Besucher in Schweringen zurück in die 1950er-Jahre

Windhose zieht Schneise der Verwüstung durch Uchte

Windhose zieht Schneise der Verwüstung durch Uchte

Mehrere Hundert Polizisten durchsuchen Wohnungen in Nienburg

Mehrere Hundert Polizisten durchsuchen Wohnungen in Nienburg

Kommentare