Mit Messer Bargeld gefordert

Spielhallenräuber festgenommen

Nienburg. Zwei Spielhallen im Nienburger Stadtgebiet hat ein 35-jähriger Nienburger am Freitag und am Sonnabend überfallen. Noch am Wochenende nahm die Polizei den amtsbekannten Täter in seiner Wohnung fest.

In beiden Fällen hatte er am frühen Morgen zwischen 7 Uhr und 7.20 Uhr, mit einem Messer drohend, Bargeld gefordert. Anhand von Videoauswertungen ermittelten Beamte den Täter innerhalb kurzer Zeit. Er war geständig und wurde dem Haftrichter vorgeführt, der einen Haftbefehl erließ. Anschließend kam der Nienburger in der Justizvollzugsanstalt in Sehnde.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Mehr zum Thema:

Riesenpanda Bao Bao in China gelandet

Riesenpanda Bao Bao in China gelandet

Narren müssen Sturm und Regen trotzen

Narren müssen Sturm und Regen trotzen

Kater an Karneval: Was dagegen hilft und was nicht

Kater an Karneval: Was dagegen hilft und was nicht

Schulkonzert in Bruchhausen-Vilsen

Schulkonzert in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Beatbox-Workshop mit Lukas Teske an der Oberschule Hoya

Beatbox-Workshop mit Lukas Teske an der Oberschule Hoya

Oberschule in Hoya nach Feueralarm evakuiert

Oberschule in Hoya nach Feueralarm evakuiert

Kommentare