Verletzte Fahrerin musste ins Krankenhaus gebracht werden

Autos prallen auf "real-Kreuzung" in Nienburg zusammen

+
Die Unfallstelle auf der „real-Kreuzung“ nachdem die beiden Autos kollidiert sind.

Nienburg - von Marc Henkel. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitagabend gegen 19.30 Uhr auf der Kreuzung Nordertorstriftweg und Kräher Weg. Eine Fahrerin wurde dabei verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Auf der "real"-Kreuzung krachte es am Freitagabend: Ein 18-jähriger Steimbker wollte vom Kräher Weg aus Richtung Innenstadt fahren. Auf der Kreuzungsmitte kollidierter dieser mit seinem Wagen mit einem aus Richtung Dr. Frank-Straße kommenden Toyota.

Während der Steimbker unverletzt blieb, musste die Fahrerin des Toyota ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sohn der Fahrerin saß ebenfalls im Auto und klagte anfangs unter Bauchschmerzen, konnte aber nach kurzer Untersuchung vor Ort an Angehörige übergeben werden.

Die Feuerwehr Nienburg bekam den Hinweis, dass ein Auto brennen würde. Vor Ort mussten allerdings nur auslaufende Betriebsstoffe aufnehmen. Die Polizei Nienburg hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Über die gesamte Schadenshöhe konnten bislang keine Angaben gemacht werden.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

Dieses Reh hat dem Wolf offensichtlich gemundet

Dieses Reh hat dem Wolf offensichtlich gemundet

Landwirt stirbt an schweren Verletzungen

Landwirt stirbt an schweren Verletzungen

Grausamer Fund gibt Rätsel auf

Grausamer Fund gibt Rätsel auf

Drei Monate nach Unfall soll Bahnwrack abtransportiert werden

Drei Monate nach Unfall soll Bahnwrack abtransportiert werden

Kommentare