68-Jähriger beging Selbstmord

Vermisster Nienburger tot aufgefunden

+

Nienburg - Der seit dem 8. März vermisste Nienburger wurde tot aufgefunden.

Am Freitag, 1. April, wurde nach Angeben der Nienburger Polizei im Bereich Drakenburger Weserwehr ein männlicher Leichnam aufgefunden. Hierbei handelte es sich um den seit 8. März vermissten Nienburger, nach dem bereits öffentlich gefahndet wurde. Laut Polizei sprechen alle Anzeichen für einen Suizid.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

Löschen mit den Waldbrandexperten

Löschen mit den Waldbrandexperten

Gosse fertig, Leitungen im Bau, Asphalt kommt

Gosse fertig, Leitungen im Bau, Asphalt kommt

„Full House Band“ sorgt für vollen Schuppen

„Full House Band“ sorgt für vollen Schuppen

Kommentare