Polizei gehen von Gewaltverbrechen aus

Vermisste Frau wird im Klosterwald tot aufgefunden

Loccum - Die seit dem 12. September vermisste 23-jährige Judith Thijsen aus Bad Rehburg wurde am Sonntagnachmittag tot im Klosterwald in Loccum aufgefunden.

"Judith Thijsen ist vermutlich Opfer eines Gewaltverbrechens geworden und die zuständige Staatsanwaltschaft Verden sowie die Polizei Nienburg ermitteln wegen eines Tötungsdeliktes", erklärt Polizeipressesprecherin Gabriela Mielke.

Die 23-Jährige wurde am Samstag, 12. September 2015, von einer Nachbarin in Bad Rehburg zuletzt lebend gesehen. Zu diesem Zeitpunkt war die junge Frau in Begleitung eines jungen Mannes, der in ihrem Fahrzeug, einem roten Fiat Seicento, mit dem Kennzeichen NI - JT 2992, mitfuhr. Der Mann wird von der Zeugin etwa 170 Zentimeter groß, kräftig bis stämmig und mit kurzgeschorenen dunklen Haaren, beschrieben. Am Mittwochabend, 16. September, meldeten Familienangehörige Judith Thijsen als vermisst (wir berichteten).

Am vergangenen Freitagabend, kurz vor 20 Uhr, fanden Uchter Polizisten dann im Rahmen der Fahndung den Fiat Seicento auf dem Parkplatz des Marktplatzes in Loccum. "Am Samstag liefen Suchmaßnahmen unter Einsatz von Personenspürhunden an", so Mielke. Die Spürhunde führten die Polizeieinsatzkräfte in den Klosterwald und die Suche blieb zunächst erfolglos.

Am Sonntagnachmittag wurde die Vermisste tot im Klosterforst aufgefunden. "Die Auffindesituation spricht für ein Fremdverschulden", ergänzt die Polizeisprecherin. Bei der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg wurde eine Mordkommission (Moko) eingerichtet, die die Ermittlungen aufgenommen hat.

Die Ermittler der Moko hoffen auf Hinweise aus der Bevölkerung und bitten Zeugen, sich unter der Telefonnummer 05021/97780 in Nienburg bei der Polizei zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren

Arbeitskreis „Bürger gestalten Hoya“ strotzt vor Ideen

Arbeitskreis „Bürger gestalten Hoya“ strotzt vor Ideen

Kommentare