In Höhe des ASC-Sportplatzes / Keine Verletzten

Verkehrsunfallflucht auf der B215 - 2.000 Euro Schaden

Nienburg - Gegen 19.55 Uhr kam es am Freitag, 10. Juni, zu einem Verkehrsunfall auf der B215 in Höhe des ASC-Sportplatzes. Der Verursacher  flüchtete vom Unfallort und hinterließ einen Schaden von 2.000 Euro, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Nach Angaben der Polizei fuhr ein dunkler Pkw - VW Golf Kompaktklasse - mit hoher Geschwindigkeit in eine langgezogene Rechtskurve und geriet dabei auf die Gegenfahrbahn. Der entgegenkommende dunkelblaue Honda Prelude wich zunächst nach rechts aus und geriet anschließend nach links über die Fahrbahn hinaus in den Wegeseitenraum.

Ohne dass er sich um den verunfallten Wagen kümmerte, flüchtete der Fahrer des dunklen Pkws und hinterließ damit einen Schaden von zirka 2.000 Euro.

Die Polizei hofft, dass der Unfall aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens zu dieser Zeit beobachtet werden konnte. Entsprechende Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei Nienburg, Telefon 05021/97780, entgegen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Aktionstag zur Wiederbelebung in Verden

Aktionstag zur Wiederbelebung in Verden

Prominente zur Wahl: Von Katzenberger bis Hallervorden

Prominente zur Wahl: Von Katzenberger bis Hallervorden

Organisierter Rucksacktrip: Reisen mit lokalen Veranstaltern

Organisierter Rucksacktrip: Reisen mit lokalen Veranstaltern

Blühende Kerzen und flüssiges Gold: Erntezeit am Bodensee

Blühende Kerzen und flüssiges Gold: Erntezeit am Bodensee

Meistgelesene Artikel

Wohnmobilwochenende und Reisegutgscheine: Die Gewinner stehen fest

Wohnmobilwochenende und Reisegutgscheine: Die Gewinner stehen fest

Herbstmarkt in Hoya: So bunt wie die Jahreszeit

Herbstmarkt in Hoya: So bunt wie die Jahreszeit

Nienburger Kino: Neuer Standort steht fest

Nienburger Kino: Neuer Standort steht fest

Archäologen graben in Erichshagen

Archäologen graben in Erichshagen

Kommentare