56-jährige Autofahrerin übersah Volvo bei B6-Auffahrt

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

Marklohe / Lemke - Zu einem Verkehrsunfall mit vier Verletzten kam es am Samstag, 14. August, im Bereich der B6-Auffahrt. Eine 56-jährige Twingo-Fahrerin hatte beim Abbiegen einen Volvo übersehen.

Gegen 19.35 Uhr übersah eine 56-jährige Twingo-Fahrerin nach Angaben der Polizei im Bereich der Auffahrt zur B6, Fahrtrichtung Richtung Hannover, einen Volvo. Beim Abbiegen auf die Ortsumgehung fuhr sie aus bislang ungeklärter Ursache frontal in den vorfahrtsberechtigten Wagen, der ursprünglich in Richtung Oyle unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß wurde die 27-jährige Fahrerin, ihr Ehemann sowie ein Kleinkind leicht verletzt.

Die Fahrerin aus dem Twingo war nicht ansprechbar. Alle Unfallbeteiligten wurden mit Rettungswagen in das Nienburger Krankenhaus gebracht. Für den Zeitraum der Verkehrsunfallaufnahme musste die Auffahrt komplett gesperrt werden.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Meistgelesene Artikel

18 Jungen und Mädchen werden „Junior Coaches“

18 Jungen und Mädchen werden „Junior Coaches“

Einladung zum Probesitzen und Träumen

Einladung zum Probesitzen und Träumen

Frank Schmädeke (CDU): „Mehr Lehrer durch Quereinsteiger“

Frank Schmädeke (CDU): „Mehr Lehrer durch Quereinsteiger“

Martina Broschei (Piraten): „Gute Bezahlung – faire Entlohnung“

Martina Broschei (Piraten): „Gute Bezahlung – faire Entlohnung“

Kommentare