56-jährige Autofahrerin übersah Volvo bei B6-Auffahrt

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

Marklohe / Lemke - Zu einem Verkehrsunfall mit vier Verletzten kam es am Samstag, 14. August, im Bereich der B6-Auffahrt. Eine 56-jährige Twingo-Fahrerin hatte beim Abbiegen einen Volvo übersehen.

Gegen 19.35 Uhr übersah eine 56-jährige Twingo-Fahrerin nach Angaben der Polizei im Bereich der Auffahrt zur B6, Fahrtrichtung Richtung Hannover, einen Volvo. Beim Abbiegen auf die Ortsumgehung fuhr sie aus bislang ungeklärter Ursache frontal in den vorfahrtsberechtigten Wagen, der ursprünglich in Richtung Oyle unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß wurde die 27-jährige Fahrerin, ihr Ehemann sowie ein Kleinkind leicht verletzt.

Die Fahrerin aus dem Twingo war nicht ansprechbar. Alle Unfallbeteiligten wurden mit Rettungswagen in das Nienburger Krankenhaus gebracht. Für den Zeitraum der Verkehrsunfallaufnahme musste die Auffahrt komplett gesperrt werden.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

70-Jähriger in Nienburg vermisst

70-Jähriger in Nienburg vermisst

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

Zugverkehr zwischen Bremen und Hannover gestört 

Zugverkehr zwischen Bremen und Hannover gestört 

Keine Leiche auf dem Grund der Weser

Keine Leiche auf dem Grund der Weser

Kommentare