Zweite Fußgängerin erleidet Prellungen

Unfall in Marklohe: Außenspiegel streift 83-Jährige

Marklohe - Mit ihrem Außenspiegel streifte eine 79-jährige Autofahrerin am Mittwochmorgen, 5. Oktober, zwei Fußgängerinnen in Marklohe. Eine der Frauen fiel dadurch hin und verletzte sich schwer. Die zweite Fußgängerin wurde durch den Rollator ihrer Freundin am Bein getroffen und ebenfalls verletzt.

Die beiden 83 und 90 Jahre alten Frauen waren mit ihren Rollatoren auf der Straße „Paschenborn“ unterwegs gewesen, weil der Seitenstreifen unbefestigt ist. Die 83-Jährige kam ins Krankenhaus, die zweite Fußgängerin konnte trotz ihrer Prellungen nach Hause gehen.

Die 79 Jahre alte Autofahrerin gab an, dass sie die beiden Frauen wegen der tiefstehende Sonne nicht gesehen habe. Die Polizei bittet Fußgänger, auf Straßen ohne Gehweg dem Verkehr entgegen zu gehen. Gerade in den frühen Morgen- und Abendstunden sei an die Sichtbehinderung durch die tiefstehende Sonne für alle Verkehrsteilnehmer zu denken. „Bei Fahrzeugverkehr sollte für den Moment des Vorbeifahrens auf den vorhandenen Seitenstreifen ausgewichen werden, um eine Gefährdung für sich gänzlich ausschließen zu können“, heißt es in der Mitteilung der Polizei.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Magelsen hat die drittälteste Wehr in der Samtgemeinde

Magelsen hat die drittälteste Wehr in der Samtgemeinde

Förderverein der Hasseler Grundschule feiert buntes Fest

Förderverein der Hasseler Grundschule feiert buntes Fest

Polizei sucht Eigentümerin eines Fahrrades

Polizei sucht Eigentümerin eines Fahrrades

Verkehrsunfallflucht auf Lidl-Parkplatz

Verkehrsunfallflucht auf Lidl-Parkplatz

Kommentare