Autofahrer übersehen

Mofafahrer schwer verletzt

Anemolter - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute in den frühen Morgenstunden in Anemolter.

Ein 57-jähriger Stolzenauer fuhr um 4.33 Uhr mit seinem Auto in Anemolter auf der L 351 in Richtung Liebenau. Ein 37-jähriger Nienburger befährt währenddessen mit seinem Mofa die untergeordnete Gemeindestraße. 

Als der Mofafahrer die Landesstraße überqueren will, übersieht er den von links herannahenden vorfahrtberechtigten Autofahrer. Es kommt zur Kollision. Der Mofafahrer wird dabei schwerverletzt. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.  Er wird mit Kopfverletzungen mit dem Rettungshubschrauber in die MHH Hannover geflogen.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Meistgelesene Artikel

Baugebiet „Lange Straße“: Boden ist frei von Schadstoffen

Baugebiet „Lange Straße“: Boden ist frei von Schadstoffen

Baugebiet „Lange Straße“: Boden ist frei von Schadstoffen
Grafschaft Hoya nimmt afghanische Ortskräfte auf

Grafschaft Hoya nimmt afghanische Ortskräfte auf

Grafschaft Hoya nimmt afghanische Ortskräfte auf
Ausbau der L351 in Schweringen: Land will im Herbst loslegen

Ausbau der L351 in Schweringen: Land will im Herbst loslegen

Ausbau der L351 in Schweringen: Land will im Herbst loslegen
Was Hoya hat und Kalifornien nicht

Was Hoya hat und Kalifornien nicht

Was Hoya hat und Kalifornien nicht

Kommentare