In Niedersachsen ausgestorben

Die Sumpfschildkröte kommt zurück

+
Die Sumpfschildkröte soll sich wieder in Niedersachsen ansiedeln.

Rehburg-Loccum - Die in Niedersachsen ausgestorbene Europäische Sumpfschildkröte soll am Steinhuder Meer wieder heimisch werden. Am Donnerstag wollen Naturschützer deshalb zum zweiten Mal Jungtiere an dem Gewässer in die Freiheit setzen.

Das Projekt zur Wiederansiedlung der Sumpfschildkröte wird von der Naturschutzorganisation Nabu gemeinsam mit der Ökologischen Schutzstation Steinhuder Meer organisiert. Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) will bei der Auswilderung der Reptilien dabei sein. Für das Verschwinden der Sumpfschildkröte war dem Nabu zufolge vor allem die Zerstörung ihrer Lebensräume verantwortlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Meistgelesene Artikel

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren

Nur fünf Wochen nach Knie-Operation leitet Herbert Nordbrock wieder seine Übungsgruppe

Nur fünf Wochen nach Knie-Operation leitet Herbert Nordbrock wieder seine Übungsgruppe

Sportwerbewoche endet mit italienischem Abend

Sportwerbewoche endet mit italienischem Abend

Kommentare