Spargelkönigin muss im Abendkleid auf den Acker

+
Die Spargelkönigin Ilona Schulze steht auf einem Spargelfeld bei Liebenau. Foto: S. Gollnow/Archiv

Nienburg - Ilona Schulze (24), 20. Nienburger Spargelkönigin, möchte ihr Amt am liebsten gar nicht mehr abgeben. Dabei muss sie, wenn ihre Freunde feiern gehen, ihren repräsentativen Pflichten auf Volksfesten oder Bauernmärkten nachkommen.

Für die Internationale Grüne Woche in Berlin ging sogar Urlaub drauf. Als Spargelkönigin tritt die Einzelhandelskauffrau im dekolletierten Abendkleid mit Krönchen und Schärpe auf. Anzügliche Sprüche müsse sie sich schon manchmal anhören, sagte Schulze der dpa. "Da höre ich einfach drüber weg und lächele."

Die 24-Jährige ist eine von etwa 600 Königinnen in Deutschland, die für landwirtschaftliche Produkte und teilweise auch für Regionen werben. Am kommenden Montag wird sie gemeinsam mit über 30 anderen Majestäten - darunter auch ein männlicher Kartoffelkönig - von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) im Gästehaus der Landesregierung in Hannover empfangen. Am 22. Mai wird dann die 21. Nienburger Spargelkönigin gekrönt.

dpa

Mehr zum Thema:

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Magelsen hat die drittälteste Wehr in der Samtgemeinde

Magelsen hat die drittälteste Wehr in der Samtgemeinde

Förderverein der Hasseler Grundschule feiert buntes Fest

Förderverein der Hasseler Grundschule feiert buntes Fest

Auf den Spuren jüdischer Familien im Hoyaer Land

Auf den Spuren jüdischer Familien im Hoyaer Land

Polizei sucht Eigentümerin eines Fahrrades

Polizei sucht Eigentümerin eines Fahrrades

Kommentare