„Rock das Ding“-Festival - der Aufbau

1 von 18
2 von 18
3 von 18
4 von 18
5 von 18
6 von 18
7 von 18
8 von 18

Das dritte „Rock das Ding“-Festival in Balge startet Samstag ab 14 Uhr. Auf der Bühne stehen unter anderem die Bands „Milan“, „Wohnraumhelden“, „3 Sekunden Safran“ und „Ingore the Sign“. Der Aufbau für die Veranstaltung ist fast abgeschlossen, nur noch wenige Handgriffe sind nötig, bis das Headbangen endlich losgehen kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Informa 2019: Die ersten Aussteller richten sich ein

Sulingen - Langsam tut sich was auf dem Veranstaltungsgelände am Hasseler Weg in Sulingen. Die ersten der über 100 Aussteller der Informa 2019 …
Informa 2019: Die ersten Aussteller richten sich ein

Fotostrecke: Adrenalin pur! Auf die Ekstase folgt der Elfer-Schock

Werder Bremen hat das DFB-Pokal-Halbfinale gegen den FC Bayern München mit 2:3 (0:1) verloren. Robert Lewandowski und Thomas Müller brachten die …
Fotostrecke: Adrenalin pur! Auf die Ekstase folgt der Elfer-Schock

„Wenn du denkst es geht nichts mehr, Zaubert Siebert einen Elfer her“ - Die Netzreaktionen #SVWFCB

Das DFB-Pokalspiel Werder Bremen gegen Bayern München wurde natürlich heiß im Internet Diskutiert. Vor allen Dingen eine Entscheidung: Den Elfmeter …
„Wenn du denkst es geht nichts mehr, Zaubert Siebert einen Elfer her“ - Die Netzreaktionen #SVWFCB

Dreifach Osterfeuer in Dörverden - die Fotos

Traditionell zum Osterfest brannten In fast allen Ortschaften der Gemeinde Dörverden kleinere und größere Osterfeuer, die bei herrlichem …
Dreifach Osterfeuer in Dörverden - die Fotos

Meistgelesene Artikel

Binnenschiffer findet Wasserleiche in der Weser - Mann noch nicht identifiziert

Binnenschiffer findet Wasserleiche in der Weser - Mann noch nicht identifiziert

Autofahrer fährt gegen Baum und verletzt sich schwer

Autofahrer fährt gegen Baum und verletzt sich schwer

Kleintransporter brennt in Hassel aus

Kleintransporter brennt in Hassel aus

Schiffsliegestelle in Hoya: 1,5-Millionen-Projekt fertiggestellt

Schiffsliegestelle in Hoya: 1,5-Millionen-Projekt fertiggestellt

Kommentare