Zwei Vorfälle deuten auf denselben Täter

Polizei warnt vor Einschleichdieb

Nienburg - An zwei Tagen versuchte sich ein Mann durch einen Einschleichdiebstahl sowie den Wasserglastrick Zugang zu zwei Wohnung zu verschaffen. Die Polizei hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung.

In der Straße "Am Alten Krug" kam es am Dienstag, 28. Juni, gegen 14 Uhr zu einem Einschleichdiebstahl. Der Mann betrat das Wohnhaus durch einen in der Haustür steckenden Schlüssel. Zeitgleich waren vier Handwerker im Garten des Hauses tätig. Als der Täter die Schlafzimmertür öffnete, wachte die dort schlafende Frau auf. Der Mann behauptete daraufhin, er habe einen entlaufenen Hund zurück gebracht. Unverfroren fragt er anschließend nach Geld für ein Bahnticket.

Die Polizei vermutet, dass genau dieser Mann am Donnerstag, 30. Juni,  sein Glück im Nebenhaus versuchte. Er fragte nach einem Wasserglas und verschaffte sich damit den Zutritt ins Gebäude. Im Wohnhaus wurde der Einbrecher später vom Sohn der Frau im Schlafzimmer angetroffen, als er gerade einen Nachtisch durchwühlte.

Die Einbruchsopfer beschreiben den Täter als südländisch aussehend. Er hatte schwarzes Haar, war zirka 1,75 Meter groß, schlank und trug ein graues T-Shirt, eine Jeanshose sowie Turnschuhe. Besonders auffällig sei die grüne Unterhose des Täters gewesen, die zwischen der Kleidung herausguckte.

In beiden Fällen traf die Polizei auf einen möglichen Tatverdächtigen, die Ermittlungen hierzu dauernd allerdings noch an. Wer Hinweise hat oder die Vorfälle beobachten konnte, kann sich mit der Polizei Nienburg unter 05021/97780 in Verbindung setzen

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Von Null auf Zirkusakrobat an einem Vormittag

Von Null auf Zirkusakrobat an einem Vormittag

Wecholder Schule feiert 50-jähriges Bestehen

Wecholder Schule feiert 50-jähriges Bestehen

Magelsen hat die drittälteste Wehr in der Samtgemeinde

Magelsen hat die drittälteste Wehr in der Samtgemeinde

Förderverein der Hasseler Grundschule feiert buntes Fest

Förderverein der Hasseler Grundschule feiert buntes Fest

Kommentare