In der Handtasche der Frau befand sich Betäubungsmittel

Junge Nienburgerin kollabiert während Polizeikontrolle

Nienburg - Bei einer Verkehrskontrolle in Nienburg am Donnerstagnachmittag hat die Polizei Betäubungsmittel im Fahrzeug eines jungen Stolzenauers gefunden. 

Zivilkräfte der Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg hatten hinter dem Bahnhof Nienburg ein Fahrzeug bemerkt, in dem sich drei Insassen auffällig verhielten.

Um das Fahrzeug und die Insassen zu kontrollieren, mussten die Beamten mit ihrem PKW wenden, als sich das beobachtete Fahrzeug in Bewegung setzte. In der Wörther Straße hielten die Beamten das Fahrzeug an.

Bei dem Fahrzeugführer, einem 20-jährigen Stolzenauer, konnten die Beamten Einfluss von Betäubungsmitteln feststellen. Eine spätere Durchsuchung des Fahrzeuges ergab, dass dieser Utensilien zum Rauchen der Drogen mit sich führte. 

Während der polizeilichen Maßnahmen bekam die 20-jährige Beifahrerin eine Panikattacke, so dass ein Rettungswagen zum Anhalteort hinzugerufen werden musste. Die Nienburgerin wurde zur Kontrolle in das örtliche Krankenhaus verbracht. 

Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges wurden auch in ihrer Handtasche geringe Mengen von Betäubungsmittel entdeckt. Weitere Ermittlungen dauern an, auch eine mögliche Tatbeteiligung des dritten Beifahrers, einem 22-jährigen Nienburger, wird derzeit geprüft.

jah

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Hochsommerliche Hitze stellt sich ein

Hochsommerliche Hitze stellt sich ein

Tierische Begegnungen in Badeseen

Tierische Begegnungen in Badeseen

Vogelbeobachtung ist nicht nur etwas für Nerds

Vogelbeobachtung ist nicht nur etwas für Nerds

Das Gartenreich Dessau-Wörlitz

Das Gartenreich Dessau-Wörlitz

Meistgelesene Artikel

Wietzen: Einbruch in Einfamilienhaus

Wietzen: Einbruch in Einfamilienhaus

Lesen mit Fingerspitzengefühl

Lesen mit Fingerspitzengefühl

Nienburg: Zahl der Corona-Infektionen steigt schnell

Nienburg: Zahl der Corona-Infektionen steigt schnell

Ohne Führerschein mit gestohlenem Auto unterwegs

Ohne Führerschein mit gestohlenem Auto unterwegs

Kommentare