20 Ehrenamtliche gewinnen Muscialkarten für „Cabaret“

Zur Party im Sector-Club

Glücksfeen (v.l.): Landrat Detlev Kohlmeier, Bernd Heckmann (Avacon) und Wolfgang Lange (Nienburger Theater) losten unter den Ehrenamtskarteninhabern aus dem Landkreis die 20 Gewinner aus.

Nienburg - 20 Inhaber der Ehrenamtskarte aus dem Landkreis Nienburg erleben am 8. Oktober das Musical „Cabaret“. Als Dank für ihr ehrenamtliches Engagement kommen sie auf Einladung der Avacon gemeinsam mit einer Begleitperson in den Genuss der Gala-Premiere im Nienburger „Theater auf dem Hornwerk“.

Landrat Detlev Kohlmeier, Bernd Heckmann von der Avacon und Wolfgang Lange vom Nienburger Theater losten aus den aktuell rund 260 Ehrenamtskarten-Inhabern die Gewinner der zur Verfügung gestellten Karten. Diese können sich auf einen mitreißenden Abend mit den Hits eines der weltweit erfolgreichsten Musicals freuen, teilte der Landkreis Nienburg jetzt mit.

„Alle Premieren-Besucher haben zudem freien Eintritt zur anschließenden öffentlichen Premieren-Party im Sector-Club, an der auch die Musical-Darsteller teilnehmen“, betont Wolfgang Lange, der sich freut, dass das Theater für Niedersachsen (TfN) mit seinem Musical in Nienburg in die Tournee startet und damit ein weiteres Mal die Bedeutung des Theater-Standorts Nienburg unterstreicht.

Landrat Detlev Kohlmeier dankte Bernd Heckmann für das erneute Engagement des Netzbetreibers, der als Sponsor der Premiere auch die Karten für die Ehrenamtlichen zur Verfügung stellt. Dadurch könne den ausgelosten Inhabern der Ehrenamtskarten ein tolles und unvergessliches Dankeschön präsentiert werden.

Mit der Vergabe der Ehrenamtskarte würdigen das Land Niedersachsen und der Landkreis Nienburg sowie die kreisangehörigen Kommunen herausragendes ehrenamtliches Engagement. Die Inhaber können in Niedersachsen und Bremen zahlreiche Vergünstigungen in Anspruch nehmen, 30 davon direkt vor Ort im Landkreis Nienburg.

Die ausgelosten Ehrenamtskarten-Inhaber erhalten die gewonnen Karten per Post. Wer kein Glück hatte, kann über die Theaterkasse im Nienburger Stadtkontor unter Telefon 05021 / 87264 und 05021 / 87356 noch Karten für die Premiere erhalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Feuerwerk der Turnkunst

Feuerwerk der Turnkunst

Suche nach U-Boot: Offenbar Objekt auf Meeresgrund entdeckt

Suche nach U-Boot: Offenbar Objekt auf Meeresgrund entdeckt

Max Giesinger im Pier 2

Max Giesinger im Pier 2

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Meistgelesene Artikel

Nienburg hat ein Problem mit Ganztagsschulen

Nienburg hat ein Problem mit Ganztagsschulen

Was passiert am Schloss und an der Deichstraße?

Was passiert am Schloss und an der Deichstraße?

Weiterer Straßenausbau mit EU-Geldern in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya

Weiterer Straßenausbau mit EU-Geldern in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya

Parkplätze rund um die alte Molkerei geplant

Parkplätze rund um die alte Molkerei geplant

Kommentare