Fahrer hatte keinen Führerschein

Schwer verletzt: 24-Jähriger prallt frontal gegen Baum

+

Oyle - Schwere Verletzungen hat ein 24-jähriger Fahrer aus Nendorf erlitten, als er in der Nacht zu Freitag auf der Ortsdurchgangsstraße in Oyle mit seinem Auto frontal gegen einen Straßenbaum prallte.

Laut Polizei war der Mann vermutlich zu schnell unterwegs und zudem nicht im Besitz eines Führerscheins.

Gegen 1.50 Uhr war der 24-Jährige mit einem Opel Frontera auf der Landesstraße 351 aus Liebenau kommend in Richtung Marklohe unterwegs. In der scharfen Linkskurve kam der Nendorfer nach rechts ab, führte noch eine Vollbremsung durch und prallte gegen den Straßenbaum. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Nienburger Krankenhaus gebracht. Der Schaden beläuft sich auf etwa 4000 Euro.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter 05021/961980 bei der Polizei Marklohe zu melden.

Mehr zum Thema:

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Meistgelesene Artikel

Bergung des Unfallzugs in Landesbergen hat begonnen

Bergung des Unfallzugs in Landesbergen hat begonnen

Drei Monate nach Unfall soll Bahnwrack abtransportiert werden

Drei Monate nach Unfall soll Bahnwrack abtransportiert werden

70-Jähriger in Nienburg vermisst

70-Jähriger in Nienburg vermisst

Keine Leiche auf dem Grund der Weser

Keine Leiche auf dem Grund der Weser

Kommentare