Oldtimer-Treffen mit Kartoffel-Ernte / Historische Maschinen in Münchehagen

„John Deere“ und „Porsche“ – oder doch „Lanz Bulldog“

+
Nicht nur junge Besucher sehen neben großen Maschinen klein aus.

Münchehagen - Da schlagen wohl – wie zuletzt in Brokeloh (wir berichteten) – zumeist Männer-Herzen höher: Bei den Namen „John Deere“, „Porsche“ oder auch „Lanz Bulldog“, bei dem Traktor-Fans besonders vom unvergleichlichen Sound begeistert sind, geraten sie ins Schwärmen. Nun können sie sie sehen und – nicht ganz unwichtig – auch hören.

Zum Oldtimer-Treffen von Landmaschinen laden die Feuerwehr Münchehagen und die Oldtimer-Sparte des Mönkehäger Dörpvereins für morgen zu sich ein. Unter dem Motto „Kartoffel-Ernte“ bereiten sie ein Programm auf dem Festplatz in Münchhagen vor.

Zuschauern bekommen ab 10 Uhr so einiges geboten, Fahrer von Oldtimern können allerdings bereits ab 8 Uhr darauf bauen, von den Frauen der Feuerwehr ein reichhaltiges Frühstück serviert zu bekommen.

Was dann zu dem Oldtimer-Treffen gehört, ist selbstverständlich eine große Schau von historischen Fahrzeugen aus den Reihen des eigenen Vereins und von Fahrern und Vereinen, die teilweise schon lange Strecken am frühen Morgen mit zwar leistungsstarken, aber doch recht langsamen Maschinen hinter sich gebracht haben.

Das Motto des Treffens wollen Feuerwehr und Dörpverein mit einer Vorführung unterstreichen: vom Pflanzen bis zum Ernten der Kartoffeln soll nachvollziehbar werden, welche Arbeit früher darin steckte, eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel auf den Tisch bringen zu können.

Weitere Vorführungen stehen aber ebenso auf dem Programm: es wird gedroschen und gepflügt, Seile gedreht, gebuttert und auch Motorsägen sollen vorgeführt werden. Kino-Vorführungen sind geplant, Kartoffeldruck wird gezeigt, Puffer gehen über den Tresen und am Nachmittag kommen die Feuerwehr-Frauen mit einem Kuchen-Büfett noch einmal zum Einsatz. Eine kleine Ausfahrt etlicher Oldtimer ist zudem geplant – eines der Ziele soll das benachbarte Bad Rehburg sein, wo an diesem Tag ein kontrastreiches Kultur-Programm angeboten wird. Mit den „buppernden“ Treckern wird der Kontrast dort noch etwas größer.

Wie sich Traktoren im Laufe der Jahre verändert haben, zeigt die Oldtimer-Sparte am Beispiel der Marke „John Deere“ und mithilfe einiger Ausstellungs-Schlepper. Zu all diesen Aktivitäten bereitet sich auch noch der Spielmannszug Münchehagen darauf vor, ein Platzkonzert zur musikalischen Untermalung des Oldtimer-Treffens zu geben.

Interessierte, die selbst mit ihren historischen Maschinen anreisen und diese in Münchehagen dem Publikum präsentieren wollen, können sich zur Anmeldung an Daniel Lindenberg unter Telefon 0162/ 7695069 wenden. Er beantwortet auch alle weiterführenden Fragen.

ade

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren

Arbeitskreis „Bürger gestalten Hoya“ strotzt vor Ideen

Arbeitskreis „Bürger gestalten Hoya“ strotzt vor Ideen

Kommentare