Massiven Wagenheber auf der B6 verloren

+
Wem gehört der Wagenheber/die Kurbelstütze?

Nienburg - Am Dienstagnachmittag wurde ein Wagenheber auf der B6 gefunden, der Schaden an einem Auto anrichtete. Die Polizei sucht nun nach dem Besitzer.

Der zirka 45 Zentimeter hohe Wagenheber in silber lag etwa 100 Meter vor der Abfahrt Langendamm auf der B6. Ein BMW-Fahrer war dort gegen 12.20 Uhr unterwegs und fuhr über den Wagenheber. Es entstand ein Schaden von 3200 Euro. Die Polizei Nienburg sucht nach dem Verlierer des Wagenhebers und nimmt Hinweise unter Telefon 05021/97780 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Meistgelesene Artikel

Löschen mit den Waldbrandexperten

Löschen mit den Waldbrandexperten

Gosse fertig, Leitungen im Bau, Asphalt kommt

Gosse fertig, Leitungen im Bau, Asphalt kommt

„Full House Band“ sorgt für vollen Schuppen

„Full House Band“ sorgt für vollen Schuppen

Kommentare