Im Holtorfer Kreisel

21-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

+
Unfallstelle im Holtorfer Kreisel

Holtorf - Bereits am vergangenen Samstag ist im Holtorfer Kreisel ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der 21-Jährige war mit seinem Krad an die Fahrbahnbegrenzung geraten und anschließen gestürzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 5.40 Uhr, wie die Polizei am Montag mitteilte. Demnach war der 21-Jährige von der Hoyaer Straße kommend in den Kreisel eingefahren. Hierbei geriet der Nienburger nach rechts an die Fahrbahnbegrenzung, stürzte, schleuderte über die Verkehrsinsel und blieb auf der Gegenfahrbahn schwer verletzt liegen. Da der Motorradfahrer möglicherweise unter Alkoholeinfluss stand, ordnete die Polizei eine Blutentnahme an.

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Bestatter/in?

Wie werde ich Bestatter/in?

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Meistgelesene Artikel

70-Jähriger in Nienburg vermisst

70-Jähriger in Nienburg vermisst

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

Zugverkehr zwischen Bremen und Hannover gestört 

Zugverkehr zwischen Bremen und Hannover gestört 

Keine Leiche auf dem Grund der Weser

Keine Leiche auf dem Grund der Weser

Kommentare