Im Holtorfer Kreisel

21-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

+
Unfallstelle im Holtorfer Kreisel

Holtorf - Bereits am vergangenen Samstag ist im Holtorfer Kreisel ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der 21-Jährige war mit seinem Krad an die Fahrbahnbegrenzung geraten und anschließen gestürzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 5.40 Uhr, wie die Polizei am Montag mitteilte. Demnach war der 21-Jährige von der Hoyaer Straße kommend in den Kreisel eingefahren. Hierbei geriet der Nienburger nach rechts an die Fahrbahnbegrenzung, stürzte, schleuderte über die Verkehrsinsel und blieb auf der Gegenfahrbahn schwer verletzt liegen. Da der Motorradfahrer möglicherweise unter Alkoholeinfluss stand, ordnete die Polizei eine Blutentnahme an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt

Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt

William und Kate bringen Glamour nach Hamburg

William und Kate bringen Glamour nach Hamburg

Tote und viele Verletzte bei Unruhen wegen Tempelberg-Krise

Tote und viele Verletzte bei Unruhen wegen Tempelberg-Krise

Meistgelesene Artikel

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Brandstiftung: Gericht sieht keine Mordabsicht

Brandstiftung: Gericht sieht keine Mordabsicht

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren

Kommentare