Nach dem Scheibenschießen

Jugendliche schieben Autoscooter durch Nienburg

+
In Nienburg entwendeten Jugendliche einen Autoscooter.

Nienburg - Man kann mit dem Taxi fahren, sich von den Eltern abholen lassen, oder einfach mit dem Autoscooter nach Hause fahren? Das dachten sich wohl Jugendliche in Nienburg, als sie nach dem Scheibenschießen einen Scooter entwendeten.

Nach Angaben der Polizei meldete in der Nacht auf Sonntag ein  Bürger über Notruf, dass eine Gruppe von fünf bis sechs Jugendlichen einen Autoscooter auf dem Radweg zwischen Bürgerpark und Ziegelkampstraße schieben würden. Eine Streife fand die Gruppe wenig später im Bereich nahe der Ziegelkampstraße. Die Jugendlichen flüchteten in die anliegenden Gärten, ließen den Autoscooter dabei aber zurück. Trotz intensiver Fahndung konnten die Jugendlichen nicht mehr gefunden werden. 

Der geklaute Autoscooter konnte vom Eigentümer vor Ort abgeholt werden. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei Nienburg zu melden. 05021/97780

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Erinnerung an den Krieg: Sarajevos "Tunnel des Lebens"

Erinnerung an den Krieg: Sarajevos "Tunnel des Lebens"

Pebble Beach: Autoneuheiten beim Oldtimergipfel

Pebble Beach: Autoneuheiten beim Oldtimergipfel

Rasende Raubkatze - 25 Jahre Jaguar XJ220

Rasende Raubkatze - 25 Jahre Jaguar XJ220

Bilder: Nordamerika im Bann der totalen Sonnenfinsternis

Bilder: Nordamerika im Bann der totalen Sonnenfinsternis

Meistgelesene Artikel

Nach Überschlag im Meliorationskanal gelandet

Nach Überschlag im Meliorationskanal gelandet

Noch drei Wochen Zeit

Noch drei Wochen Zeit

59-Jähriger erleidet bei Feuer schwere Verletzungen

59-Jähriger erleidet bei Feuer schwere Verletzungen

Mehringen jetzt ein möglicher Standort für Umspannwerk

Mehringen jetzt ein möglicher Standort für Umspannwerk

Kommentare