63-Jähriger starb im November 

Nach tödlichem Unfall: Polizei sucht Zeugen 

Balge - Die Polizei sucht erneut Zeugen eines Verkehrsunfalls, bei dem am am 7. November 2017 ein 63-jähriger Mann tödlich verletzt wurde. 

Gegen 17.10 Uhr kam es an dem Novembertag zu dem Crash auf der Drakenburger Straße zwischen Drakenburg und Balge. Bei dem Verkehrsunfall waren ein Dacia und New Holland Traktor zusammengestoßen. 

Im Rahmen der Ermittlungen war bekannt geworden, dass der Fahrer des Dacia möglicherweise einige 100 Meter vor der Unfallstelle einen silbernen Kleinwagen überholt hatte, beziehungsweise an einem solchen Fahrzeug vorbeigefahren war. Das berichtet jetzt die Polizei. Da sich die Fahrerin oder der Fahrer dieses Autos bislang noch nicht bei der Polizei gemeldet hat, bitten die Ermittler in einer Mitteilung darum, dass sich diese Person als Zeuge zur Verfügung stellt und sich dazu telefonisch bei der Polizeistation in Marklohe unter Tel. 05021/961980 oder der Inspektion in Nienburg unter Tel. 05021/97780 meldet. Die Aussagen könnten wesentlich zur Aufklärung des Unfallherganges beitragen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Möbel werden auf das Notwendigste reduziert

Möbel werden auf das Notwendigste reduziert

Meistgelesene Artikel

Zwei Verletzte nach schwerem Unfall

Zwei Verletzte nach schwerem Unfall

Verfolgungsjagd durch Hoya endet mit Unfall 

Verfolgungsjagd durch Hoya endet mit Unfall 

THW-Helfervereinigung: Peter Steinbach macht weiter – aber nur noch einmal

THW-Helfervereinigung: Peter Steinbach macht weiter – aber nur noch einmal

Sparkassen-Cup der SG Hoya geht gut über die Bühne

Sparkassen-Cup der SG Hoya geht gut über die Bühne

Kommentare