Nackter Jugendlicher mit Liebeskummer attackiert Polizisten

Liebenau - Ein nackter Jugendlicher hat in volltrunkenem Zustand aus einem Gebüsch heraus zwei Polizisten angesprungen und verletzt. Der 17-Jährige war von seiner Freundin verlassen worden und hatte sich deshalb betrunken.

Die Polizisten erlitten bei dem Vorfall in der Nacht zum Montag in Liebenau im Kreis Nienburg Prellungen, sagte eine Polizeisprecherin. Eine Anwohnerin hatte die Beamten zu Hilfe gerufen, weil sie in der Dunkelheit auf ihrem Grundstück einen Unbekannten bemerkt hatte. Beamte suchten das Grundstück ab, als der 17-Jährige aus dem Gebüsch heraus auf sie zustürzte, einen Polizisten umwarf und auf ihn einschlug. Der Jugendliche hatte 2,08 Promille Alkohol im Blut. Was er auf dem Grundstück wollte, ist unklar.
dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema:

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Meistgelesene Artikel

Keine Leiche auf dem Grund der Weser

Keine Leiche auf dem Grund der Weser

Drei Monate nach Unfall soll Bahnwrack abtransportiert werden

Drei Monate nach Unfall soll Bahnwrack abtransportiert werden

Dieses Reh hat dem Wolf offensichtlich gemundet

Dieses Reh hat dem Wolf offensichtlich gemundet

Landwirt stirbt an schweren Verletzungen

Landwirt stirbt an schweren Verletzungen

Kommentare